Heute Live

Hoffenheim plant Salihović-Comeback

05.09.2017 14:24
Sejad Salihović (hier ein Bild aus dem Jahr 2015) hält sich derzeit bei der TSG fit
© imago sportfotodienst
Sejad Salihović (hier ein Bild aus dem Jahr 2015) hält sich derzeit bei der TSG fit

Sejad Salihović steht offenbar vor einer Rückkehr in die Bundesliga. Der derzeit vertragslose Bosnier könnte noch einmal bis zum Saisonende von der TSG Hoffenheim verpflichtet werden.

Das zumindest vermeldet der "kicker" am Dienstag. Demnach hält sich der 32-Jährige ohnehin schon bei den Kraichgauern fit, nachdem er zuletzt in der Schweiz für den FC St. Gallen aufgelaufen war. Cheftrainer Julian Nagelsmann könnte kurzfristig auf Salihović zurückgreifen, falls der Mittelfeldmann im Training überzeugt. 

Nachdem Sebastian Rudy und Pirmin Schwegler die Hoffenheimer verlassen haben, gäbe es ohnehin noch Verwendung für den erfahrenen Salihović, der den Großteil seiner aktiven Profikarriere von 206 bis 2015 bei der TSG unter Vertrag stand.

Zumindest als Backup würde eine Verpflichtung des Freistoßspezialisten Sinn machen. Salihović gilt als Teamplayer, der sich auch mit überschaubareren Einsatzzeiten mittlerweile zufrieden geben dürfte. Von seiner Erfahrung nicht zuletzt auf der Länderspielbühne könnte der Europa-League-Teilnehmer ebenfalls profitieren.

Langfristig soll Salihović eh wieder zurück in den Klub geholt werden, mit dem er vor zehn Jahren den Aufstieg in die Bundesliga feierte. Dann auch in anderer Funktion nach Beendigung der aktiven sportlichen Laufbahn.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022