Anzeige

Lasogga-Wechsel endlich fix

31.08.2017 16:30
Lasogga wechselt zu Leeds United
Lasogga wechselt zu Leeds United

Der Transfer von Angreifer Pierre-Michel Lasogga vom Hamburger SV zum englischen Zweitligisten Leeds United verkam in den letzten Tagen zur Hängepartie. Doch nun haben die Klubs den Wechsel fixiert.

Der Grund für die Verzögerung war, dass eine eine Formalie seitens der Engländern fehlte. Bereits am Dienstag hatte der HSV das Ausleihgeschäft für eine Saison als perfekt gemeldet, den entsprechenden Twitter-Eintrag später aber wieder gelöscht - er wurde versehentlich zu früh gepostet.

Nun darf sich der Angreifer also über die Finalisierung seines Transfers freuen. Ein Jahr lang wird Lasogga für Leeds auf Torejagd gehen und die Nummer neun auf dem Rücken tragen. 

Lasogga spielte beim HSV keine Rolle mehr

Lasogga lief seit Sommer 2013 für den HSV auf. An der Elbe besitzt er noch einen Vertrag bis 2019. In den Planungen von Trainer Markus Gisdol spielte der bullige Stürmer aber zuletzt keine Rolle mehr.

"Wir wünschen Pierre alles Gute für die neue Herausforderung in England und drücken die Daumen im Aufstiegsrennen mit Leeds", hatte HSV-Sportchef Jens Todt im Zuge der verfrühten Wechsel-Bekanntgabe mitgeteilt. Dieses Zitat findet sich auch in der Meldung vom Donnerstagnachmittag wieder.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige