Anzeige

Technische Probleme beim Video-Assistenten

19.08.2017 16:20
Der Video-Assistent kommt bei den Samstagsspielen nicht wie gewünscht zum Einsatz
Der Video-Assistent kommt bei den Samstagsspielen nicht wie gewünscht zum Einsatz

Beim Einsatz des Video-Assistenten ist es am ersten Spieltag der Bundesliga zu massiven technischen Problemen bekommen. Das teilte die Deutsche Fußball Liga (DFL) während der ersten Halbzeit der Spiele am Samstagnachmittag mit mit.

Demnach komme der Video-Assistent aufgrund der technischen Probleme beim Dienstleister Hawkeye bei den Spielen Hoffenheim gegen Bremen, Hamburg gegen Augsburg und Hertha BSC gegen Stuttgart "derzeit nicht zum Einsatz". Bei den Spielen Mainz gegen Hannover und Wolfsburg gegen Dortmund können bei Abseits-Entscheidungen keine kalibrierten Linien erstellt werden.

"An der Behebung der Probleme wird derzeit gearbeitet", gab die DFL bekannt. Schon beim Supercup zwischen Borussia Dortmund und Bayern München war es zu Problemen bei den Linien bei Abseits-Entscheidungen gekommen.

Am Freitag war der Videobeweis erstmals in der Bundesliga zum Einsatz gekommen. Beim Eröffnungsspiel zwischen Bayern München und Bayer Leverkusen (3:1) hatte Schiedsrichter Tobias Stieler erst nach Zurateziehen des Video-Assistenten in Köln nach einem Foul an Robert Lewandowski auf Elfmeter entschieden. Lewandowski verwandelte zum zwischenzeitlichen 3:0.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund17133144:182642
2Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern17113336:181836
3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach17103436:181833
4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1794431:171431
5VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1784527:22528
6Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1783634:231127
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1767432:23925
8Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1766526:27-124
9Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1773726:29-324
10Werder BremenWerder BremenSV Werder1764728:29-122
11SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1756621:25-421
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051756617:22-521
13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 041753920:24-418
14Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1753919:33-1418
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1736825:29-415
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart17421112:35-2314
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9617251017:35-1811
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg17251014:38-2411
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige