Anzeige

"Frage von Tagen": Götze und Schürrle im Training

08.08.2017 11:36
André Schürrle und Mario Götze (beide hinten) kehren bald ins BVB-Training zurück
© getty, Lukas Schulze
André Schürrle und Mario Götze (beide hinten) kehren bald ins BVB-Training zurück

Beim Supercup fehlten Mario Götze und André Schürrle noch wegen Rückenproblemen. Beide BVB-Akteure werden dennoch in dieser Woche wieder im Training erwartet. Ein Einsatz im DFB-Pokal am Samstag (15:30 Uhr) gegen den FC Rielasingen-Arlen ist allerdings noch nicht gesichert.

Wie Dortmunds Sportdirektor Michael Zorc gegenüber dem "kicker" bestätigte, ist eine Rückkehr des Duos ins Mannschaftstraining lediglich "eine Frage von Tagen". Auch Shinji Kagawa, der zuletzt noch an einer Schulterverletzung laborierte, ist ein Kandidat für das Trainingsprogramm des BVB.

Ob das Trio jedoch schon zum Erstrundenspiel im Pokal einsatzbereit ist, steht auf einem anderen Blatt. Möglicherweise werden die Offensivspieler geschont, um am ersten Bundesliga-Spieltag gegen den VfL Wolfsburg eingreifen zu können.

Eher darf sich der amtierende Pokalsieger derweil auf die Rückkehr von Ömer Toprak freuen. Im Testspiel in Erfurt (5:2) hatte sich der Neuzugang die Nase gebrochen. "Da konnte nicht mehr viel kaputtgehen", so Zorc scherzhaft über den Innenverteidiger, der sich bereits zum vierten Mal die Nase brach. Am Samstag kann er mit einer Maske auflaufen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige