Anzeige

Schalke holt Remis gegen Premier-League-Klub

05.08.2017 18:01
Daniel Caligiuri (l.) im Zweikampf mit Wilfried Zaha
© TEAM2 / Tim Rehbein
Daniel Caligiuri (l.) im Zweikampf mit Wilfried Zaha

Der FC Schalke 04 hat die Saisonvorbereitung ungeschlagen beendet. Die Königsblauen spielten bei Premier-League-Klub Crystal Palace 1:1 (0:1).

Das Führungstor der Knappen erzielte der spanische Neuzugang Pablo Insúa kurz vor dem Halbzeitpfiff per Kopf (44.). Der belgische Torjäger Christian Benteke traf für die Gastgeber nach dem Seitenwechsel zum Ausgleich (61.).

Damit hat der neue S04-Coach Domenico Tedesco fünf von sieben Testspielen mit seinem Team gewonnen. Gegen Inter Mailand hatten die Schalker im Rahmen der China-Reise ebenfalls unentschieden gespielt.

Die Gelsenkirchener treffen in der ersten Runde des DFB-Pokals am 14. August auf den Berliner Traditionsverein BFC Dynamo. Fünf Tage später empfangen sie zum Bundesligaauftakt Vizemeister RB Leipzig.

Schalke 04: Fährmann – Insúa, Naldo, Kehrer, Oczipka - Bentaleb, Stambouli, Caligiuri, Harit - Burgstaller, Reese

Tore: 0:1 Insúa (44.), 1:1 Benteke (61.)

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige