Anzeige

Bericht: Meré unterschreibt in Köln

20.07.2017 13:14
Jorge Meré (l.) gilt als eines der größten Abwehr-Talente im spanischen Fußball
© getty, Denis Doyle
Jorge Meré (l.) gilt als eines der größten Abwehr-Talente im spanischen Fußball

Wie die "Bild" berichtet, hat sich der 1. FC Köln die die Dienste des 20-jährigen Jorge Meré von Sporting Gijón gesichert. Der spanische U21-Nationalspieler soll den Medizin-Check in der Domstadt bereits absolviert haben.

Meré erhält dem Bericht zufolge einen Fünfjahresvertrag bei den Geißböcken. Als Ablösesumme soll Köln 8,5 Millionen Euro an den Primera-División-Absteiger zahlen.

In Köln soll der Abwehrmann die Innenverteidigung verstärken, die derzeit aus Frederik Sørensen, Dominique Heinz und Dominic Maroh und Neuzugang João Queirós besteht.

Meré hat bereits 56 Spiele in der Primera División auf dem Buckel. Bei der U21-EM in Polen war er Stammkraft in der spanischen Auswahl. Durch seine starken Leistungen zog der Youngster auch das Interesse vom FC Malaga und von Sampdoria Genua auf sich.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige