Anzeige

Köln-Flirt Meré gibt seinen Abschied bekannt

16.07.2017 14:35
Spaniens Junioren-Nationalspieler Jorge Meré (li.) steht beim 1. FC Köln auf dem Zettel
© getty, Nils Petter Nilsson/Ombrello
Spaniens Junioren-Nationalspieler Jorge Meré (li.) steht beim 1. FC Köln auf dem Zettel

Der 1. FC Köln ist auf der Suche nach einem Innenverteidiger. Hoffnungen macht sich der Europapokal-Teilnehmer bei Spaniens U21-Nationalspieler Jorge Meré von Sporting Gijón. Dass der 20-Jährige wechselt, steht fest. Nur noch nicht, wohin.

"Ich werde mein Zuhause verlassen. Danke für die tolle Unterstützung. Ich habe noch nichts entschieden, aber es gibt verschiedene Optionen", verkündete Jorge Meré auf einer Pressekonferenz. Das Eigengewächs wird also nach 56 Spielen für Gijón in der Primera División dem Absteiger den Rücken kehren. Angestrebt wird eine Leihe, wie der Verein bestätigte.

Hoffnungen auf eine Verpflichtung macht sich der 1. FC Köln, wie der "Kölner Stadtanzeiger" zuletzt berichtete. Im Raum steht ein Leihgeschäft über zwei Jahre inklusive einer Kaufoption in Höhe von 14 Millionen Euro. Bisher sind die Verantwortlichen am Rhein aber noch nicht gewillt, zu zahlen.

Lehmann als Kandidat für die Dreierkette?

Doch der Effzeh sucht händeringend nach einer weiteren Alternative für die Defensive. In Frederik Sørensen, Dominique Heinz und Dominic Maroh stehen Trainer Peter Stöger lediglich drei Innenverteidiger zur Verfügung. Unter Zugzwang ist Köln aber vor dem Antritt zum zweiten Trainingslager in Tirol (27. Juli bis 3. August) nicht unbedingt. Wie der "kicker" berichtet, kann sich Stöger auch eine Dreierkette vorstellen, in der Mittelfeldspieler Matthias Lehmann agiert.

Beste Chancen auf eine Verpflichtung von Jorge Meré darf sich dem Fachblatt zufolge derweil der FC Malaga machen. Für die U21-Auswahl Spaniens hat der Innenverteidiger bisher 16 Spiele bestritten. Im Finale der U21-EM in Polen gegen Deutschland zog er mit seiner Mannschaft allerdings den Kürzeren.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige