Anzeige

Scrubb verlässt Giessen 46ers

16.07.2017 11:42
Thomas Scrubb (r.) wechselt aus Giessen nach Italien
© AFP/SID/TED ALJIBE
Thomas Scrubb (r.) wechselt aus Giessen nach Italien

Thomas Scrubb verlässt nach nur einer Saison Basketball-Bundesligist Giessen 46ers.

Der kanadische Nationalspieler, der vergangenes Jahr vom finnischen Erstligisten Kataja Basket Joensuu zu den Mittelhessen gekommen war, wechselt zum italienischen Champions-League-Teilnehmer Scandone Avellino.

In Gießen kam der Forward in der vergangenen BBL-Saison 18 Mal zum Einsatz. Am 18. Spieltag verletzte sich der kanadische Nationalspieler und fiel mit einer komplizierten Fußverletzung für den Rest der Spielzeit aus. 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
BBL BBL
Anzeige
Anzeige