Anzeige

Göttingen holt neuen Aufbauspieler

28.06.2017 15:43
Nicolai Simon geht von den Löwen Braunschweig nach Göttingen
© dpa
Nicolai Simon geht von den Löwen Braunschweig nach Göttingen

Die BG Göttingen hat Nicolai Simon vom Ligakonkurrenten Löwen Braunschweig verpflichtet. Der 30-Jährige erhält in Göttingen einen Jahresvertrag, teilte die BG mit.

"Wir glauben, dass Nico nach einer für ihn nicht so befriedigenden Saison bei uns zu seiner Leistungsstärke zurückfinden kann", sagt BG-Headcoach Johan Roijakkers über die Verpflichtung des 30-jährigen Aufbauspieler.

Damit hat Göttingen bislang sieben Spieler für die kommende Saison unter Vertrag. Die Verpflichtung hat auch Konsequenzen für Andrej Mangold, der nach seinem Kreuzbandriss keinen neuen Vertrag bei der BG erhält.

"Die vergangene Saison ist für Andrej aufgrund seines Kreuzbandrisses anders als geplant verlaufen. Trotzdem hat er sich bei uns immer eingebracht, hat sich sehr professionell verhalten und hart an seinem Comeback gearbeitet. Wir wünschen Andrej für seine weitere Laufbahn alles Gute", so BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige