Heute Live
Bundesliga

Mainz bindet Innenverteidiger langfristig

28.06.2017 14:04
Alexander Hack hat den Vertrag mit Mainz 05 verlängert
© FSV Mainz 05/FSV Mainz 05/SID/
Alexander Hack hat den Vertrag mit Mainz 05 verlängert

Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit Innenverteidiger Alexander Hack vorzeitig um drei weitere Jahre bis Juni 2022 verlängert.

Der Kontrakt des 23-Jährigen war ursprünglich bis 2019 datiert gewesen. In den vergangenen beiden Spielzeiten hatte Hack für die Mainzer 22 Bundesligaspiele absolviert.

"Alexander Hack hat sich bei uns zu einem Bundesligaspieler entwickelt. Er verfügt über einen guten Spielaufbau," sagte FSV-Sportdirektor Rouven Schröder über den Abwehrspieler, der 2014 zur U23-Mannschaft der Rheinhessen gewechselt war: "Als Linksfuß verfügt er bei uns auf dieser Position zudem über ein Alleinstellungsmerkmal."

Hack zeigte sich erfreut über den Verbleib bei den Rheinhessen. "Mit Mainz 05 verbinde ich eine entscheidende Entwicklung in meiner Karriere", sagte der Abwehrmann. "Der neue Vertrag ist für mich ein Zeichen der Wertschätzung, aber auch ein Ansporn."

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022