Anzeige

Sachsenring: Ehrenrunde zum 90.

22.06.2017 11:37
Der Sachsenring feiert am 29. Juni sein 90. Jubiläum
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/
Der Sachsenring feiert am 29. Juni sein 90. Jubiläum

Zum 90. Jubiläum des Sachsenrings werden zahlreiche aktuelle und ehemalige Motorrad-Rennfahrer vor dem Großen Preis von Deutschland (2. Juli) eine Ehrenrunde auf der alten Rennstrecke drehen. Der frühere knapp neun Kilometer lange Kurs führte durch die Stadt Hohenstein-Ernstthal.

Mit dabei sind am 29. Juni (11:00 Uhr) MotoGP-Fahrer Jonas Folger (Mühldorf am Inn), das Moto2-Duo Sandro Cortese und Marcel Schrötter sowie Philipp Öttl aus der Moto3. Die Liste der Ehemaligen ist länger: Unter anderem gehen Peter Öttl, Ralf Waldmann, Steve Jenkner sowie die beiden Ex-Weltmeister Dieter Braun und Kevin Schwantz (USA) an den Start.

Los geht es in der Boxengasse des jetzigen Sachsenrings, die Runde endet am historischen Start- und Zielturm, der an der B180 neben der Rennstrecke steht.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige