Anzeige

Last-Minute-Schock - Schweden bezwingt Frankreich!

09.06.2017 22:51
Schweden stößt Frankreich vom ersten Platz in der Quali-Gruppe A
© getty, Nils Petter Nilsson/Ombrello
Schweden stößt Frankreich vom ersten Platz in der Quali-Gruppe A

Ola Toivonen hat Schwedens Nationalmannschaft mit einem Traumtor von der Mittellinie in letzter Sekunde (90.+3) den Sieg gegen Frankreich und damit wichtige Punkte auf dem Weg zur WM 2018 beschert.

Nach dem 2:1 (1:1) in Solna steht Schweden nun punktgleich vor der Équipe Tricolore an der Spitze der Qualifikations-Gruppe A. Beim Siegtreffer der Skandinavier machte Frankreichs Keeper Hugo Lloris eine mehr als unglückliche Figur, als er relativ unbedrängt mit dem Ball aus seinem Sechzehner lief und das Leder ohne Not genau in die Füße des im Mittelkreis postierten Toivonen spielte, der nicht lange fackelte und den Ball aus 45 Metern einnetzte.

Arsenal-Stürmer Olivier Giroud hatte per Volleytreffer (37.) zur französischen Führung getroffen. Schwedens Jimmy Durmaz (43.) sorgte noch vor dem Seitenwechsel für den Ausgleich.

"Das 1:1 hätten wir auch genommen, aber dann haben wir noch ein Tor geschenkt bekommen. Jetzt genießen wir erst mal den Moment", sagte der Leipziger Bundesligaprofi Emil Forsberg bei "RTL Nitro".

Holland löst Pflichtaufgabe

Parallel lösten die Niederlande beim Debüt des neuen Bondscoach Dick Advocaat ihre Pflichtaufgabe gegen Luxemburg souverän mit 5:0 (2:0). Bayern Münchens Arjen Robben (21.) sorgte für die Führung und zog mit nun 33 Länderspiel-Toren mit Fußball-Idol Johan Cruyff gleich. Wesley Sneijder erhöhte auf 2:0 (34.) und avancierte nebenbei an seinem 33. Geburtstag mit seinem 131. Länderspiel für Oranje zum alleinigen Rekordnationalspieler. Georginio Wijnaldum (62.), Quincy Promes (70.) und Vincent Janssen (84.) erzielten die weiteren Tore.

Die Niederlande müssen als Tabellendritter mit drei Punkten Rückstand auf Frankreich weiterhin um die Teilnahme an der Endrunde bangen. Die acht besten Gruppenzweiten erreichen die Playoffs um vier weitere WM-Plätze. Die EM 2016 in Frankreich hatte der Europameister von 1988 bereits verpasst.

In der dritten Partie der Gruppe A setzte sich Weißrussland gegen Bulgarien 2:0 (1:0) durch.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
WM-Quali. Europa WM-Quali. Europa
Anzeige

10. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FrankreichFrankreichFrankreich1072118:61223
    2SchwedenSchwedenSchweden1061326:91719
    3NiederlandeNiederlandeNiederlande1061321:12919
    4BulgarienBulgarienBulgarien1041514:19-513
    5LuxemburgLuxemburgLuxemburg101368:26-186
    6BelarusBelarusBelarus101276:21-155
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PortugalPortugalPortugal1090132:42827
    2SchweizSchweizSchweiz1090123:71627
    3UngarnUngarnUngarn1041514:14013
    4FäröerFäröerFäröer102354:16-129
    5LettlandLettlandLettland102177:18-117
    6AndorraAndorraAndorra101182:23-214
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DeutschlandDeutschlandDeutschland10100043:43930
    2NordirlandNordirlandNordirland1061317:61119
    3TschechienTschechienTschechien1043317:10715
    4NorwegenNorwegenNorwegen1041517:16113
    5AserbaidschanAserbaidschanAserbaid.1031610:19-910
    6San MarinoSan MarinoSan Marino1000102:51-490
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SerbienSerbienSerbien1063120:101021
    2IrlandIrlandIrland1054112:6619
    3WalesWalesWales1045113:6717
    4ÖsterreichÖsterreichÖsterreich1043314:12215
    5GeorgienGeorgienGeorgien100558:14-65
    6MoldauMoldauMoldau100284:23-192
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PolenPolenPolen1081128:141425
    2DänemarkDänemarkDänemark1062220:81220
    3MontenegroMontenegroMontenegro1051420:12816
    4RumänienRumänienRumänien1034312:10213
    5ArmenienArmenienArmenien1021710:26-167
    6KasachstanKasachstanKasachstan100376:26-203
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1EnglandEnglandEngland1082018:31526
    2SlowakeiSlowakeiSlowakei1060417:71018
    3SchottlandSchottlandSchottland1053217:12518
    4SlowenienSlowenienSlowenien1043312:7515
    5LitauenLitauenLitauen101367:20-136
    6MaltaMaltaMalta100193:25-221
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SpanienSpanienSpanien1091036:33328
    2ItalienItalienItalien1072121:81323
    3AlbanienAlbanienAlbanien1041510:13-313
    4IsraelIsraelIsrael1040610:15-512
    5NordmazedonienMazedonienMazedonien1032515:15011
    6LiechtensteinLiechtensteinLiechtens.1000101:39-380
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1BelgienBelgienBelgien1091043:63728
    2GriechenlandGriechenlandGriechenl.1054117:61119
    3Bosnien-HerzegowinaBosnien-HerzegowinaBosnien-H.1052324:131117
    4EstlandEstlandEstland1032513:19-611
    5ZypernZypernZypern103169:18-910
    6GibraltarGibraltarGibraltar1000103:47-440
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe I
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1IslandIslandIsland1071216:7922
    2KroatienKroatienKroatien1062215:41120
    3UkraineUkraineUkraine1052313:9417
    4TürkeiTürkeiTürkei1043314:13115
    5FinnlandFinnlandFinnland102359:13-49
    6KosovoKosovoKosovo100193:24-211
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Anzeige