Anzeige

Ding/Liu neue Doppel-Weltmeisterinnen

05.06.2017 17:51
Das Damen-Doppel Ding/Liu holte in Düsseldorf WM-Gold
© AFP/SID/JUAN MABROMATA
Das Damen-Doppel Ding/Liu holte in Düsseldorf WM-Gold

Das chinesische Damen-Doppel Ding Ning/Liu Shiwen hat im letzten Spiel der Tischtennis-Weltmeisterschaften in Düsseldorf den Titel gewonnen.

Das an Position vier gesetzte Duo bezwang seine Landsfrauen Chen Meng und Zhu Yuling mit 4:3. Bronze ging an Feng Tianwei/Yu Mengyu aus Singapur und Hina Hayata/Mima Ito aus Japan.

Liu verteidigte damit den Titel erfolgreich, 2015 war sie mit Zhu Weltmeisterin geworden. Ding hatte viermal in Folge nur Silber holt. Im Einzel hatte Olympiasiegerin Ding den Titel zum dritten Mal gewonnen.

Es war das 15. Finale in Folge, in dem sich Chinesinnen gegenüberstanden, 1987 waren zuletzt die Südkoreanerinnen Hyun Jung Hwa und Jang Young Ja im Endspiel und holten Gold. Nur einmal in den vergangenen 40 Jahre gewann keine Chinesin Gold.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige