Anzeige

DFB-Junioren wenden Blamage gegen Vanuatu ab

26.05.2017 12:09
Fabian Reese erzielte für die deutsche U20 das zwischenzeitliche 2:0
© Sho Tamura
Fabian Reese erzielte für die deutsche U20 das zwischenzeitliche 2:0

Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der WM in Südkorea mit Mühe den ersten Sieg eingefahren, muss für den Einzug ins Achtelfinale aber auf Schützenhilfe hoffen.

Das Team von DFB-Trainer Guido Streichsbier bezwang Fußball-Zwerg Vanuatu im letzten Vorrundenspiel nach einer schwachen Vorstellung mit 3:2 (2:0) und beendete die Gruppe B hinter Venezuela und Mexiko auf Rang drei. Deutschland muss nun hoffen, bis zum Ende der Gruppenphase am Sonntag zu den vier besten Gruppendritten zu gehören.

In Jeju trafen Kentu-Malcolm Badu vom VfL Wolfsburg (27.), Fabian Reese vom Karlsruher SC (32.) und Emmanuel Iyoha von Fortuna Düsseldorf (50.) zunächst zur 3:0-Führung für das DFB-Team.

Suat Serdar (Mainz 05) scheiterte zudem mit einem Foulelfmeter (40.), den der Schiedsrichter erst mit Hilfe des Videobeweises gegeben hatte. Zwei Tore von Bong Kalo (52./77.) ließen die deutsche Mannschaft in der Schlussphase noch zittern.

"Das war heute viel zu wenig. Wir haben zu wenig gekämpft, zu wenig Fußball gespielt und zu wenig dagegengehalten. Wir hoffen, dass die vier Punkte reichen, um weiterzukommen. Sollte es klappen, muss eine Leistungssteigerung her", sagte Mittelfeldspieler Philipp Ochs (1899 Hoffenheim) auf "dfb.de".

180 Minuten ohne Tor

Nie zuvor in der mehr als 100-jährigen Länderspielgeschichte des DFB hatte es eine Begegnung gegen Vanuatu gegeben. Am Dienstag war der Außenseiter gegen Venezuela noch mit 0:7 untergegangen. Der DFB-Nachwuchs war in seinen ersten Gruppenspielen sowohl gegen Venezuela (0:2) als auch Mexiko (0:0) ohne Tor geblieben.

Sollte das DFB-Team nach Ende der Gruppenphase zu den vier besten Gruppendritten zählen, ginge es am Mittwoch mit dem Achtelfinale weiter. Gegner dort wäre der Sieger aus Gruppe C oder Gruppe D.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
U20 WM U20 WM
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SenegalSenegalSenegal32105:057
    2KolumbienKolumbienKolumbien32018:266
    3PolenPolenPolen31115:234
    4TahitiTahitiTahiti30030:14-140
    • Nächste Runde
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ItalienItalienItalien32103:127
    2JapanJapanJapan31204:135
    3EcuadorEcuadorEcuador31112:204
    4MexikoMexikoMexiko30031:6-50
    • Nächste Runde
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1UruguayUruguayUruguay33007:169
    2NeuseelandNeuseelandNeuseeland32017:256
    3NorwegenNorwegenNorwegen310213:583
    4HondurasHondurasHonduras30030:19-190
    • Nächste Runde
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1UkraineUkraineUkraine32104:227
    2USAUSAUSA32014:226
    3NigeriaNigeriaNigeria31115:324
    4KatarKatarKatar30030:6-60
    • Nächste Runde
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FrankreichFrankreichFrankreich33007:259
    2MaliMaliMali31117:704
    3PanamaPanamaPanama31113:4-14
    4Saudi-ArabienSaudi-ArabienSaudi-Arabien30034:8-40
    • Nächste Runde
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ArgentinienArgentinienArgentinien32018:446
    2SüdkoreaSüdkoreaSüdkorea32013:216
    3PortugalPortugalPortugal31112:3-14
    4SüdafrikaSüdafrikaSüdafrika30123:7-41
    • Nächste Runde
    Anzeige