Anzeige

Mixed-WM: Auftakt-Niederlage gegen Japan

21.05.2017 15:45
Marc Zwiebler holte den einzigen Punkt für das deutsche Team
© getty, Charlie Crowhurst
Marc Zwiebler holte den einzigen Punkt für das deutsche Team

Das deutsche Badminton-Team ist mit einer Niederlage in die Mixed-WM im australischen Gold Coast gestartet. Die junge Auswahl des Deutschen Badminton-Verbandes musste sich am Sonntag Japan 1:4 geschlagen geben.

Marc Zwiebler holte Down Under den einzigen Punkt für das ungesetzte deutsche Team. Der Ex-Europameister bezwang Kenta Nishimoto 21:8, 21:18.

Um im Kampf um den Sudirman Cup ins Viertelfinale einzuziehen, muss die Auswahl von Bundestrainer Detlef Poste in ihrer Untergruppe nach Abschluss der Vorrunde mindestens Rang zwei belegen. Am Dienstag kommt es zum Duell mit Malaysia.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige