Anzeige

Kolašinac-Abschied bestätigt - Poker um Goretzka

20.05.2017 19:33
Die Wege von Goretzka (l.) und Kolašinac trennen sich auf jeden Fall
Die Wege von Goretzka (l.) und Kolašinac trennen sich auf jeden Fall

Sead Kolašinac wird den FC Schalke 04 wie erwartet verlassen. Das berichteten dessen Teamkollegen Guido Burgstaller und Naldo nach dem 1:1 der Gelsenkirchener im letzten Saisonspiel beim Bundesliga-Absteiger FC Ingolstadt.

Der 23 Jahre alte Verteidiger habe die Mannschaft über seinen Abschied in der zurückliegenden Woche informiert. Kolašinac verpasste das letzte Saisonspiel wegen einer Gelbsperre. Sein Vertrag läuft aus. Er kann Schalke damit ablösefrei verlassen.

Es wird damit gerechnet, dass er nach England wechselt. Heißester Kandidat für eine Verpflichtung von Kolašinac ist der FC Arsenal.

Goretzka soll bleiben

Auf der anderen Seite plant Schalke auch in der kommenden Saison mit dem angeblich von Bayern München umworbenen Nationalspieler Leon Goretzka. Sportvorstand Christian Heidel Heidel geht "sehr felsenfest davon aus, dass Leon auch in der nächsten Saison auf Schalke spielt. Es gibt wenig Szenarien, dass er wechselt. Wir möchten, dass er bleibt", betonte Heidel nach dem 1:1 (1:1) der Königsblauen zum Saisonabschluss bei Absteiger FC Ingolstadt.

Der 22-Jährige sei der "wichtigste Spieler. Wenn er geht, geht auch das Herz der Mannschaft. Und wir haben große Ziele", fügte er an.

Am Donnerstag soll Goretzka-Berater Jörg Neubauer bereits in München zu Verhandlungen mit dem deutschen Meister gewesen sein. Heidel hatte vor dem Spiel bereits betont, dass dem Verein weiter kein Angebot für den Mittelfeldspieler vorliege, es gebe keine Verhandlungen.

Schalke habe "ein sehr, sehr offenes und faires Verhältnis mit Berater Jörg Neubauer und Goretzka. Wir sind über alles informiert", sagte Heidel weiter.

Goretzkas Vertrag auf Schalke läuft bis 2018, die Königsblauen wollen verlängern. Der Marktwert des 22 Jahre alten Mittelfeldspielers liegt bei rund 20 Millionen Euro. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt29157757:342352
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg291361047:44345
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige