Anzeige

Medien: HSV will den nächsten Brasilianer

12.05.2017 15:54
Gabriel steht angeblich auf dem Zettel des HSV
© Dudu Macedo
Gabriel steht angeblich auf dem Zettel des HSV

Der Hamburger SV ist offenbar am dritten Transfer eines Brasilianers innerhalb eines Jahres interessiert. Wie das brasilianische Portal "UOL Esporte" berichtet, sei der HSV an Innenverteidiger Gabriel von Atlético Mineiro dran.

Nach Informationen des Mediums hätten die Hanseaten bereits vier Millionen Euro für den 22-Jährigen geboten. Der Abwehrmann hatte mit guten Leistungen in der Copa Libertadores auf sich aufmerksam gemacht.

Allerdings sagte Gabriel selbst, er wolle sich auf seine Aufgabe bei Atlético konzentrieren. Der Vertrag des 22-Jährigen läuft noch bis 2021. In der vergangenen Saison kam der Youngster auf 15 Série-A-Spiele.

In den vergangenen zwei Transferperioden hatte der HSV bereits zwei brasilianische Olympiasieger verpflichtet. Mittelfeldspieler Walace und Defensivmann Douglas Santos konnten sich unter Coach Markus Gisdol bislang allerdings keinen Stammplatz erspielen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

Anzeige