Anzeige
Anzeige

Medien: BVB-Fitnesstrainer demütigte Emre Mor

09.05.2017 14:09
Emre Mor (r.) hat es Berichten zufolge beim BVB-Training nicht leicht
Emre Mor (r.) hat es Berichten zufolge beim BVB-Training nicht leicht

Borussia Dortmund kommt in der entscheidenden Saison-Phase nicht zur Ruhe. Nach dem öffentlich ausgetragenen Disput zwischen BVB-Boss Hans-Joachim Watzke und Trainer Thomas Tuchel kommt nun ein weiterer schwerer Streitpunkt zutage.

Wie die "Bild" berichtet, sah sich Stürmer-Talent Emre Mor während einer Trainings-Einheit gezielter Demütigung ausgesetzt. Eine große Rolle spielt dabei allem Anschein nach BVB-Fitnesstrainer Rainer Schrey. Der soll den Unmut des Teams außerdem aufgrund allzu harter Übungen auf sich gezogen haben.

Mor soll der Meldung zufolge zuletzt von Schrey gezwungen worden sein, mehrere Minuten auf allen Vieren über den Platz zu kriechen. Weitere Hintergründe zu dieser Maßnahme sind nicht bekannt. Allerdings musste der junge Türke bereits nach der 1:4-Niederlage in München Anfang April Extra-Schichten im Training einlegen. Als dieser protestierte, holte Thomas Tuchel aus und schrie: "Halt deinen Mund! halt deinen Mund! Halt deinen Mund!" 

Immer öfter kommen brisante Details aus dem Umfeld des BVB an die Öffentlichkeit. Menschliche Beziehungen des Trainers zu den eigenen Spielern soll es mitunter nicht geben. Von einer besonders engen Beziehung zu den Spielern seit dem Attentat auf den BVB-Bus "kann keine Rede sein, das ist reine Mediensache", betonte zuletzt ein nicht genannter Akteur.

Obendrein soll Tuchel zum Anfang der Saison Begrüßungs-Tänze eingeführt haben, wie das Boulevard-Blatt weiter ausführt. Diese sollen mittlerweile allerdings wieder eingestellt worden sein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern3427346484
2FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 043418971663
3TSG 1899 HoffenheimTSG 1899 HoffenheimHoffenheim34151091855
4Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34151091755
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34151091455
6RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig3415811453
7VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart3415613051
8Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3414713049
9Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach3413813-547
10Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34101311-343
11Werder BremenWerder BremenSV Werder34101212-342
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34101113-341
13Hannover 96Hannover 96Hannover 963410915-1039
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05349916-1436
15SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg3481214-2436
16VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg3461513-1233
17Hamburger SVHamburger SVHamburger SV348719-2431
181. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln345722-3522
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige