Suche Heute Live
Bundesliga

Causa Aubemayang: Tauschgeschäft mit ManCity?

30.04.2017 13:43
Kelechi Iheanacho wird als Aubameyang-Ersatz gehandelt
© getty, Laurence Griffiths
Kelechi Iheanacho wird als Aubameyang-Ersatz gehandelt

Kein Tag vergeht, an dem es keine neuen Gerüchte um Bundesliga-Toptorjäger Pierre-Emerick Aubameyang gibt. Die jüngsten Spekulationen drehen sich um ein mögliches Tauschgeschäft zwischen Borussia Dortmund und einem Premier-League-Topteam.

So berichtet die nigerianische Zeitung "Vanguard" über ein konkretes Angebot von Manchester City an Borussia Dortmund, um den gabunischen Superstar Aubameyang vom BVB loszueisen. Es soll sich um ein Tauschgeschäft mit dem nigerianischen Top-Talent Kelechi Iheanacho, der ebenfalls in der Sturmzentrale und auf den Außenbahnen eingesetzt werden kann.

Laut dem Medienbericht haben die City-Verantwortlichen ein konkretes Angebot vorbereitet, welches dem Bundesliga-Spitzenteam Borussia Dortmund unterbreitet werden soll: Pierre-Emerick Aubameyang soll im Sommer auf die Insel wechseln. Im Gegensatz dazu würde Iheanacho zum BVB kommen. Zusätzlich wären die Skyblues bereits, 65 Millionen Euro Ablösesumme für Auba obendrauf zu legen. 

Iheanacho kickt seit 2014 für ManCity

Klingt nach einem Mega-Deal, könnte auch wirklich einer werden; denn der 20-jährige Iheanacho gilt als eines der größten Talente im afrikanischen Fußball überhaupt. Er spielt schon seit 2014 für Manchester City, hat in der letzten Saison für das Spitzenteam sein Profidebüt gegeben. Seit dem stand er in der Premier League bereits 44 Mal auf dem Platz und schoss dabei zwölf Tore. Auch in der Champions League hat der nigerianische Jung-Nationalspieler bereits zweimal getroffen, unter anderem beim 4:0-Erfolg gegen Bundesligist Borussia Mönchengladbach.

Manchester City reiht sich damit ein in den großen Kreis der Klubs, die an einer Verpflichtung von Torjäger Aubameyang interessiert sind. Der Borussen-Knipser könnte den Dortmundern einen Rekord-Transfererlös einbringen.

Er ist vertraglich noch bis 2020 an den BVB gebunden. In den letzten Wochen wurde Auba vor allem mit Real Madrid und Paris St. Germain in Verbindung gebracht. Mögliche Ablöseforderungen der Dortmunder Klubbosse sollen sich auf geschätzt 80 Millionen Euro belaufen.

2. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
12.08.2022 20:30
SC Freiburg
SC Freiburg
1
1
SC Freiburg
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
3
0
13.08.2022 15:30
Bayer Leverkusen
Leverkusen
1
1
Bayer Leverkusen
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
2
1
RB Leipzig
RB Leipzig
2
1
RB Leipzig
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
2
1
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
3
2
1899 Hoffenheim
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
2
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
Hertha BSC
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
1
0
SV Werder Bremen
SV Werder
2
1
SV Werder Bremen
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
13.08.2022 18:30
FC Schalke 04
Schalke 04
2
1
FC Schalke 04
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
2
0
14.08.2022 15:30
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
0
0
1. FSV Mainz 05
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
0
14.08.2022 17:30
FC Bayern München
FC Bayern
2
2
FC Bayern München
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
0
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern22008:176
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22004:136
    31. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln21105:324
    3Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach21105:324
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin21103:124
    61. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0521102:114
    7SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg21015:323
    81899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim21014:5-13
    9FC AugsburgFC AugsburgAugsburg21012:5-33
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder20204:402
    11RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20203:302
    11VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart20203:302
    13FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0420113:5-21
    14Hertha BSCHertha BSCHertha BSC20112:4-21
    14VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20112:4-21
    16Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt20112:7-51
    17VfL BochumVfL BochumBochum20023:5-20
    18Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen20021:3-20
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenJamal Musiala03
    2FC Schalke 04Marius Bülter12
    SV Werder BremenNiclas Füllkrug02
    SC FreiburgMichael Gregoritsch02
    RB LeipzigChristopher Nkunku02