Anzeige

Rodgers verlängert bei Celtic Glasgow

07.04.2017 16:36
Brendan Rodgers bleibt Celtic erhalten
© getty, Ian MacNicol
Brendan Rodgers bleibt Celtic erhalten

Celtic Glasgow hat fünf Tage nach dem Gewinn der schottischen Meisterschaft den Vertrag mit Teammanager Brendan Rodgers bis 2021 verlängert.

Der 44-Jährige hatte Celtic in seiner ersten Saison neben dem Triumph in der Liga auch zum Gewinn des Ligapokals geführt. Seit 38 Spielen in heimischer Liga und Pokalen sind "The Bhoys" ungeschlagen.

Auf einer Pressekonferenz war Celtic-Boss Peter Lawwel voll des Lobes für seinen Erfolgs-Coach: "Brendan hat bis heute viel bei Celtic bewegt. Er ist ein außergewöhnlicher Manager und wir glauben, dass er einer der besten Trainer in Europa, vielleicht sogar der Welt ist und wir sind sehr erleichtert, dass der er seine Zukunft bei Celtic sieht."

Der souveräne Tabellenführer Celtic hatte am vergangenen Wochenende die insgesamt 48. Meisterschaft der Vereinsgeschichte perfekt gemacht. In der Champions League scheiterten die Schotten ohne Sieg und mit drei Zählern als Letzter in einer Gruppe mit dem FC Barcelona, Manchester City und Borussia Mönchengladbach.

Lokalrivale Rangers steht bei 54 Titeln. Bis Oktober 2015 hatte Rodgers den FC Liverpool trainiert, wo er von Jürgen Klopp beerbt wurde.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premiership Premiership
Anzeige
Anzeige