Anzeige

Krefeld holt Freiburger Linsenmaier

07.04.2017 15:32
Nikolas Linsenmaier wird von den Krefeld Pinguinen verpflichtet
© imago sportfotodienst
Nikolas Linsenmaier wird von den Krefeld Pinguinen verpflichtet

Die Krefeld Pinguine haben für die kommende Saison in der Deutschen Eishockey Liga Stürmer Nikolas Linsenmaier vom Zweitligisten EHC Freiburg verpflichtet.

Der 23-Jährige brachte es in 105 Spielen in der DEL2 auf 40 Tore und 66 Vorlagen. "Nikolas ist ein talentierter Mittelstürmer, der bislang in jeder Liga überzeugen konnte", sagte Trainer Rick Adduono.

Auch Linsenmaier freut sich auf seine neue Aufgabe am Niederrhein: "Ich werde alles daran setzen dieses Vertrauen mit guten Leistungen zurückzuzahlen. Mir ist klar, dass es ein großer Sprung von der DEL2 in die DEL ist und ich gerade in den nächsten Monaten hart an mir arbeiten muss. Ich werde bereit sein für die neue Herausforderung, wenn es im August auf das Eis geht", sagte der Offensiv-Spezialist.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige