powered by powered by N-TV
Heute Live
Série ASérie A
sport.de - powered by powered by N-TV

Chape vs. Atlético: Duell der "Brüder"

03.04.2017 10:03
Chapecoense trifft in der Recopa Sudamericana auf Atlético Nacional
© getty, Buda Mendes
Chapecoense trifft in der Recopa Sudamericana auf Atlético Nacional

Das Ein-Mann-Zelt in den Katakomben der Arena Condá kündigt Großes an. Seit Donnerstag darf der fußballverrückte Kolumbianer Misael Enrique ausnahmsweise im schlichten Stadion der Associação Chapecoense de Futebol seine Behausung aufgeschlagen.

Nach 55 Tagen und rund 7000 km Anreise per Anhalter fiebert der Fan von Atlético Nacional aus Medellín dort einer denkwürdigen Partie am Dienstag entgegen. Und mit ihm die Bewohner Chapecós.

Es ist das Spiel, das nicht stattgefunden hat. Weil in der Nacht zum 29. November das Flugzeug mit dem Tross des brasilianischen Erstligisten kurz vor Medellín aus Treibstoffmangel Höhe verlor und an einem Berghang zerschellte.

Damals hatte sich Misael Enrique auf das "Gran Final" der Copa Sudamericana gefreut, nur Stunden später blieb ihm und Tausenden Kolumbianern im Stadion zur geplanten Anstoßzeit nur die Trauer um die 71 Toten der Flugzeugtragödie.

Duell der "Brüder"

Nun stehen sich die beiden Teams, die sich in schmerzhafter Erinnerung vereint "Brüder" nennen, doch noch gegenüber. Das wiederauferstandene Chape, nach dem Unglück zum Gewinner des der Europa League gleichzusetzenden Wettbewerbs erklärt, will im Finalhinspiel des südamerikanischen Supercups (Recopa) gegen den Libertadores-Cup-Triumphator Atlético Nacional vor allem Danke sagen.

Die gut 22.000 Tickets für das Spiel sind vergriffen, weitere Zehntausende werden wie seinerzeit in Medellín rund um das Stadion, aber auch beim Fanfest vor der Partie erwartet. Alle sollen bis zum Anpfiff ein weißes T-Shirt tragen. Der Bürgermeister hat einen halben Feiertag ausgerufen. Sogar ein renommierter Art Director wurde eigens für das Programm verpflichtet.

Chape hat nichts zu verschenken

Geht es nach Edson Erdmann, der bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro die Entzündung des Olympischen Feuers künstlerisch umgesetzt hatte, sollen beim Einzug der Teams Scheinwerfer Lichtkegel an den Himmel werfen. "Damit können wir eine Brücke zwischen den Spielern auf dem Platz und den Engeln mit den Fußballschuhen schlagen", sagt der künstlerische Leiter.

Bei allen Danksagungen und Würdigungen - Chape-Trainer Vagner Mancini will den Sieg nicht herschenken und fordert: "Wir müssen das Spiel wie eine Meisterschafts-Entscheidung angehen." Nachdem 19 Spieler beim Unglück gestorben waren, nahm der Coach die Herkules-Aufgabe an, stellte das Team neu auf und formte nach wechselhaften Resultaten zu Jahresbeginn eine schlagkräftige Einheit mit zuletzt fünf Siegen in Folge, torhungrig und abwehrstark.

Die Partie am Dienstag ist dennoch vor allem emotional eine erneute Bewährungsprobe. Erst recht das Rückspiel am 10. Mai mit dem von Gedanken ans Unglück begleiteten Flug nach Medellín. Und einem "Gran Final" im Estádio Atanasio Girardot, auf das Misael Enrique am 30. November 2016 vergeblich wartete.

Série A Série A

Torjäger 2021

#Name11mTore
1Yago PikachuYago PikachuFortaleza03
2EdenilsonEdenilsonInternacional22
HulkHulkAtlético Mineiro12
ArturArturRed Bull Bragantino02
GilbertoGilbertoBahia - BA02