Anzeige

Medien: Chelsea beobachtet 1899-Youngster

29.03.2017 16:34
Steht Jeremy Toljan (l.) bei der TSG vor dem Absprung?
© getty, Adam Pretty
Steht Jeremy Toljan (l.) bei der TSG vor dem Absprung?

Droht der TSG im Sommer ein enormer Verlust? Nach starken Leistungen hat sich Jeremy Toljan wohl für höhere Aufgaben empfohlen. Besonders ein Spitzentrainer soll heiß auf den Silbermedaillengewinner von Rio sein.

Der FC Chelsea hat ein Auge auf Toljan von der TSG Hoffenheim geworfen, berichtet das Magazin "goal.com". Zum U21-Länderspiel der DFB-Elf gegen Portugal und Italien sollen bereits Scouts aus London zugegen gewesen sein, um den potenziellen Neuzugang unter die Lupe zu nehmen.

Blues-Trainer Antonio Conte gilt demnach als ein großer Fan des Defensiv-Allrounders. Schon zu Turiner Zeiten soll der Italiener den Youngster auf dem Zettel gehabt haben. Beim derzeitigen englischen Tabellenführer würde der 22-Jährige dabei bestens ins favorisierte 3-4-3 der Londoner passen.

Toljan, der in Hoffenheim sowohl im Mittelfeld als auch auf der Außenverteidiger-Position zum Einsatz kommt, hat im Kraichgau noch einen Vertrag bis 2018. Neben Toljan werden dem Bericht zufolge auch Michail Antonio (West Ham) und Alex Sandro (Juventus Turin) als Neuzugänge beim englischen Spitzenklub gehandelt.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige