Anzeige

Bayer im Pech: Toprak und Leno verletzt

11.03.2017 15:20
Bernd Leno erlitt einen Bruch des Nasenknorpels und muss operiert werden
© dpa
Bernd Leno erlitt einen Bruch des Nasenknorpels und muss operiert werden

Es läuft derzeit einfach nicht rund für Bayer Leverkusen: Als wäre das 1:1-Unentschieden gegen Werder Bremen nach vergebenem Strafstoß in der Nachspielzeit nicht schon ärgerlich genug, beklagt der Bundesligist am Tag danach auch noch die Verletzungen von Keeper Bernd Leno und Abwehrchef Ömer Toprak.

Leno erlitt in der 65. Minute einen Bruch des Nasenknorpels und muss operiert werden. Toprak, der gegen Bremen in der 96. Minute den Elfmeter kläglich vergab, zog sich in der Partie einen Kapsel-Bandriss im linken Sprunggelenk zu. Der 27-Jährige fällt für das Rückspiel in der Champions League am Mittwoch bei Atlético Madrid aus. Leno dagegen könne "voraussichtlich auflaufen".

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige