Anzeige

Konkurrenz für den FCB? Auch Real will Dembélé

20.02.2017 10:23
Moussa Dembélé wird von vielen europäischen Topklubs umworben
© getty, Simon Hofmann
Moussa Dembélé wird von vielen europäischen Topklubs umworben

Der 20-jährige Moussa Dembélé gilt als eines der größten Talente im europäischen Fußball. Kein Wunder, dass er von den Topklubs umworben wird. Nachdem zuletzt die Rede von einem 35-Millionen-Euro-Angebot vom FC Bayern München war, soll jetzt auch Real Madrid in den Poker um Dembélé eingestiegen sein.

Wie der englische "Mirror" berichtet, soll Real Madrid Interesse bei Celtic, dem aktuellen Klub des Franzosen, signalisiert haben. Außerdem wollen die Königlichen aus Spanien über jegliche Bewegungen auf dem Transfermarkt bezüglich Dembélé informiert werden.

Zuletzt wurde der französische U21-Nationalspieler mit dem FC Chelsea und eben den Bayern in Verbindung gebracht. Dembélés Vertrag in Glasgow läuft noch bis 2020, seine Ablösesumme soll bei umgerechnet 35 Millionen Euro liegen. Laut "Mirror" wäre der deutsche Rekordmeister bereit, diese Summe zu zahlen.

Dembélé wechselte vor der Saison ablösefrei vom FC Fulham zu Celtic. Der 20-Jährige hatte sich in dieser Saison mit herausragenden Leistungen auf nationalem sowie internationalem Parkett in den Fokus mehrerer europäischer Spitzenteams gespielt. Für den schottischen Serienmeister erzielte er in 40 Pflichtspielen 27 Tore.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
Anzeige