Anzeige

Hartl kehrt Straubing den Rücken

13.02.2017 12:23
Straubing Tigers trennen sich von Nikolaus Hartl (r.)
© imago sportfotodienst
Straubing Tigers trennen sich von Nikolaus Hartl (r.)

Stürmer Nikolaus Hartl verlässt die Straubing Tigers und wechselt in die oberste österreichische Spielklasse zu den Vienna Capitals.

Hartl bestritt insgesamt 30 Spiele für die Straubing Tigers und kam dabei auf einen Assist.

Der gebürtige Steirer war bereist vor seinem DEL-Engagement im Sommer 2016 drei Spielzeiten für die Wiener aktiv und kam in 165 Partien auf elf Tore und 20 Assists.

"Niki ist ein junger Spieler mit herausragendem Speed. Er wird uns weitere Kadertiefe bringen. Darüber hinaus ist Niki ein großartiger Teamspieler und harter Arbeiter. Ich bin sehr zufrieden, dass er sich entschieden hat uns in der heißen Saisonphase zu unterstützen", wird Head-Coach Serge Aubin auf der Homepage des Klubs zitiert.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige