Anzeige

Mittwoch-Highlights von Europas Top-Klubs

01.02.2017 06:05
Bastian Schweinsteiger wird gegen Hull City wohl auf der Bank sitzen
© imago sportfotodienst
Bastian Schweinsteiger wird gegen Hull City wohl auf der Bank sitzen

Weltmeister Bastian Schweinsteiger droht nach seinem überzeugenden Startelf-Comeback wieder ein Platz auf der Bank.

Wenn sein Klub Manchester United am Mittwoch (ab 21:00 Uhr) in der Premier League Hull City empfängt, könnte der 32-Jährige trotz seines Einsatzes über 90 Minuten zuletzt wieder nur Ersatz sein. "Einige Spieler wie Valencia, Ibrahimović und Pogba werden zurückkehren", sagte Trainer José Mourinho. Andere Stars wie Julian Draxler, Lionel Messi und Antonio Rüdiger haben bessere Einsatzchancen. Ein Überblick:

PREMIER LEAGUE: Zum Abschluss des 23. Spieltags empfängt ManUnited Hull City. Nach zuletzt nur zwei Remis in der Liga wollen die Red Devils wieder punkten. Ob Schweinsteiger drei Tage nach seinem ersten Startelf-Einsatz unter Mourinho mit einem Tor und einer Vorlage dann wieder spielen wird, war zunächst noch unklar. Manchester City tritt mit Ex-Bayern-Coach Pep Guardiola bei West Ham United an (20:45 Uhr). Auch City war in der Liga zuletzt zwei Partien ohne Sieg geblieben.

COPA DEL REY: Im spanischen Pokal steht im Halbfinale ein echtes Top-Spiel an: Cup-Verteidiger FC Barcelona mit Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen und Superstar Lionel Messi tritt am Mittwoch (21:00 Uhr) im Hinspiel bei Champions-League-Finalist Atlético Madrid an. Der Gegner von Bayer Leverkusen im Königsklassen-Achtelfinale ist leichter Außenseiter gegen das Star-Ensemble von Luis Enrique. In der Primera División sind die Katalanen derzeit nur Zweiter hinter Erzrivale Real Madrid, umso wichtiger wäre daher ein Erfolg im Pokal.

COUPE DE FRANCE: Nach seinem Wechsel zu Paris Saint-Germain überzeugte Nationalspieler Julian Draxler bereits in der Liga, nun hat er erneut im Pokal die Chance, sich zu zeigen. In der Runde der letzten 32 muss der Hauptstadtklub am Mittwoch (21:00 Uhr) bei Stade Rennes antreten. In der vorigen Runde hatte Draxler beim 7:0 über den SC Bastia zum Debüt direkt getroffen. Er könnte in der Startelf stehen, der deutsche Torhüter Kevin Trapp wird dagegen verletzt fehlen.

COPPA ITALIA: In der Liga kassierte die AS Roma zuletzt eine bittere 2:3-Niederlage bei Sampdoria Genua, im Pokal will es das Team um den deutschen Nationalspieler Antonio Rüdiger besser machen. Gegner im Viertelfinale am Mittwoch (21:00 Uhr) ist Zweitligist AC Cesena.

AFRIKA CUP: Auch bei der Kontinentalmeisterschaft wird gespielt: Rekordsieger Ägypten und Außenseiter Burkina Faso kämpfen um das erste Finalticket (20:00 Uhr). Das zweite Halbfinale bestreiten am Donnerstag Kamerun und Ghana.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Afrika Cup Afrika Cup
Anzeige
Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ÄgyptenÄgyptenÄgypten33005:059
    2UgandaUgandaUganda31113:304
    3DR KongoDR KongoDR Kongo31024:403
    4SimbabweSimbabweSimbabwe30121:6-51
    • Nächste Runde
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1MadagaskarMadagaskarMadagaskar32105:237
    2NigeriaNigeriaNigeria32012:206
    3GuineaGuineaGuinea31114:314
    4BurundiBurundiBurundi30030:4-40
    • Nächste Runde
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AlgerienAlgerienAlgerien33006:069
    2SenegalSénégalSénégal32015:146
    3KeniaKeniaKenia31023:7-43
    4TansaniaTansaniaTansania30032:8-60
    • Nächste Runde
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1MarokkoMarokkoMarokko33003:039
    2ElfenbeinküsteElfenbeinküsteElfenbeink.32015:236
    3SüdafrikaSüdafrikaSüdafrika31021:2-13
    4NamibiaNamibiaNamibia30031:6-50
    • Nächste Runde
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1MaliMaliMali32106:247
    2TunesienTunesienTunesien30302:203
    3AngolaAngolaAngola30211:2-12
    4MauretanienMauretanienMauretanien30211:4-32
    • Nächste Runde
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1GhanaGhanaGhana31204:225
    2KamerunKamerunKamerun31202:025
    3BeninBéninBénin30302:203
    4Guinea-BissauGuinea-BissauGuinea-Bissau30120:4-41
    • Nächste Runde
    Anzeige