Anzeige

1860 verpflichtet Amilton und Lumor

26.01.2017 12:54
Lumor Agbenyenu (l.) wechselt zu 1860 München
© getty, Dean Mouhtaropoulos
Lumor Agbenyenu (l.) wechselt zu 1860 München

Einer weg, zwei geholt: 1860 München ist kurz vor dem Rückrundenauftakt am Freitag gegen die SpVgg Greuther Fürth (18:30 Uhr) eifrig auf dem Transfermarkt tätig.

Nach dem Abgang von Defensivspieler Miloš Degenek zum japanischen Erstligisten Yokohama Marinos verpflichteten die Löwen am Donnerstag den brasilianischen Flügelspieler Amilton sowie den ghanaischen Linksverteidiger Lumor vom portugiesischen Zweitliga-Tabellenführer SC Portimonense.

"Amilton hat bisher eine starke Runde gespielt und war in Portugal von vielen Klubs umworben. Lumor ist charakterlich top, physisch stark, steht defensiv sehr gut", sagte 1860-Trainer Vítor Pereira über die beiden Neuzugänge.

Während Amilton einen Vertrag bis 2020 erhielt, wird Lumor zunächst bis zum Sommer ausgeliehen. Die Löwen haben sich allerdings eine Kaufoption gesichert. Ob beide Spieler schon gegen Fürth zum Kader gehören werden, teilten die Münchner nicht mit.

Schnappt sich 1860 auch Gytkjaer?

Degenek, Australier mit serbischen Wurzeln, kam für die Löwen insgesamt 37-mal in Pflichtspielen zum Einsatz. "Milos hat uns um die Freigabe gebeten und möchte diese Chance nutzen. Wir respektieren diesen Wunsch", sagte 1860-Geschäftsführer Anthony Power.

Laut übereinstimmender Berichte Münchner Medien plant der TSV als Winterzugang Nummer vier die Verpflichtung des dänischen Stürmers Christian Gytkjaer (zuletzt Rosenborg Trondheim). Am Mittwoch hatten die Münchner bereits den senegalesischen Innenverteidiger Abdoulaye Ba unter Vertrag genommen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart642011:7414
2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV641113:5813
3Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld633014:8612
4SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth63219:7211
5Erzgebirge AueErzgebirge AueAue63218:6211
6SV SandhausenSV SandhausenSandhausen63127:5210
7VfL OsnabrückVfL OsnabrückOsnabrück63039:549
8Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe630310:12-29
91. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim622211:928
10FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli622210:1008
111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg62229:12-38
12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg621312:937
13Dynamo DresdenDynamo DresdenDresden61329:11-26
14SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt61326:9-36
15Hannover 96Hannover 96Hannover 9661236:9-35
16Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel61235:10-55
17VfL BochumVfL BochumBochum603310:14-43
18SV Wehen WiesbadenSV Wehen WiesbadenSV Wehen60157:18-111
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Videos

Anzeige