Anzeige

Griezmann artistisch: Atleti fast weiter

19.01.2017 21:23
Antoine Griezmann zeigte einmal mehr sein Können
© getty, Gonzalo Arroyo Moreno
Antoine Griezmann zeigte einmal mehr sein Können

Atlético Madrid kann für das Halbfinale des spanischen Pokals planen. Der Champions-League-Finalist gewann das Viertelfinal-Hinspiel gegen SD Eibar im eigenen Stadion mit 3:0 (1:0).

EM-Torschützenkönig Antoine Griezmann (28.), Ángel Correa (60.) und Kevin Gameiro (68.) sorgten mit ihren Treffern für die glänzende Ausgangsposition für das Rückspiel am Mittwoch in Eibar.

"In der ersten Hälfte haben sie sehr gut verteidigt", konstatierte Atleti-Verteidiger José María Gímenez nach dem Spiel: "Wir wussten, dass wir im zweiten Durchgang ein Tor erzielen müssen, damit wir ruhig nach Hause fahren können. Das Spiel wurde offener und durch die zwei ersten Treffer konnten wir etwas herunterfahren."

Dennoch dürfe sein Team "nicht einen Augenblick entspannen". Schließlich sei jede Mannschaft in Spanien in der Lage, in einem Spiel drei Tore zu erzielen: "Wir ruhen uns jetzt aus und bereiten uns auf das nächste Spiel am Samstag vor", so der Uruguayer weiter.

Atlético, Achtelfinalgegner von Bayer Leverkusen in der Königsklasse, hatte zuletzt 2013 die Copa del Rey gewonnen. Mit insgesamt zehn Pokalsiegen liegt der Klub in der "ewigen" Rangliste hinter Titelverteidiger FC Barcelona (28), Athletic Bilbao (23) und Real Madrid (19) auf Rang vier.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige