Anzeige

Erste Überraschungen in Frankreich

13.01.2017 16:16
Die Chilenen feiern ihren Sieg über Weißrussland zum Auftakt bei der WM
© dpa
Die Chilenen feiern ihren Sieg über Weißrussland zum Auftakt bei der WM

Deutschlands Gruppengegner Chile ist erfolgreich in die WM in Frankreich gestartet. Die Chilenen, die am Sonntag in Rouen zweiter Gegner der DHB-Auswahl bei dem Turnier sind, besiegten Weißrussland mit 32:28 (14:14).

Bester Torschütze der Chilenen, die im selben Hotel wie die Deutschen wohnen, war Rodrigo Salinas mit acht Treffern. Er wurde im Anschluss an das Spiel auch zum besten Akteure auf dem Feld gewählt.

Vize-Weltmeister Katar erwischte dagegen einen enttäuschenden Start in die WM. Das Team des spanischen Top-Coaches Valero Rivera López unterlag Ägypten in Paris nach schwacher Leistung mit 20:22 (8:11). Der gebürtige Kubaner Rafael Capote war mit fünf Treffern bester Werfer Katars.

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige