Anzeige

Ingolstadt verleiht Wahl nach Heidenheim

30.12.2016 16:26
Hauke Wahl wechselt vom Ingolstadt nach Heidenheim
© imago sportfotodienst
Hauke Wahl wechselt vom Ingolstadt nach Heidenheim

Bundesligist FC Ingolstadt verleiht Innenverteidiger Hauke Wahl bis zum Saisonende an den Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Dies verkündeten die Schanzer am Freitag.

Der 22-Jährige war im Sommer von Zweitliga-Absteiger SC Paderborn zum aktuellen Tabellenvorletzten im Oberhaus gewechselt und kam für den FCI lediglich zu einem Einsatz im DFB-Pokal.

"Durch den Kreuzbandriss bei Kevin Kraus und seinem damit verbundenen längerfristigen Ausfall waren wir zuletzt in der Breite im Abwehrzentrum nicht mehr optimal besetzt. Umso mehr freuen wir uns daher jetzt, dass wir mit Hauke Wahl für die Rückrunde einen Innenverteidiger verpflichten konnten, der die 2. Liga bereits bestens kennt", erklärte Heidenheims Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald.

Wahl steht in Ingolstadt noch bis 2019 unter Vertrag.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige