Anzeige

Mertens ballert weiter - Rom verkürzt Rückstand

23.12.2016 07:45
Dries Mertens (Mitte) traf auch gegen die Fiorentina
© imago sportfotodienst
Dries Mertens (Mitte) traf auch gegen die Fiorentina

AS Rom mit Nationalspieler Antonio Rüdiger ist am 18. Spieltag der Serie A bis auf vier Punkte an Spitzenreiter Juventus Turin herangekommen.

Allerdings ist Italiens Rekordmeister mit einem Spiel im Rückstand, da die Turiner am Freitag in Doha gegen den AC Milan um den italienischen Supercup spielen.

Verfolger AS Rom besiegte Chievo Verona mit 3:1. Nachdem die Gäste überraschend durch den Niederländer Jonathan de Guzman (37.) in Führung gingen, sorgte Stephan El Shaarawy kurz vor der Pause für den Ausgleich. Der Führungstreffer gelang dem ehemaligen Bundesliga-Profi Edin Džeko (52.). In der Nachspielzeit machte dann der Argentinier Diego Perotti per Foulelfmeter alles klar.

Napoli mit viel Glück und Mertens

Turins zweiter Verfolger SSC Neapel kam beim AC Florenz zu einem glücklichen 3:3 in der Nachspielzeit. Zweimal gingen die Gäste durch Lorenzo Insigne (25.) und Dries Mertens (68.) in Führung, zweimal gelang Federico Bernardeschi (52./69.) der Ausgleich. Der Argentinier Mauro Zarate (82.) sorgte dann für den Führungstreffer der Hausherren. In der Nachspielzeit traf Manolo Gabbiadini per Foulelfmeter und rettete dem Tabellendritten wenigstens noch einen Punkt. Neapels Rückstand auf Turin ist bereits auf sieben Punkte angewachsen.

"Schade, dass wir nicht gewonnen haben", sagte Mertens nach dem Spiel, "wir hätten die drei Punkte verdient gehabt."

Im Abstiegskampf kam US Palermo nur zu einem 1:1 gegen Schlusslicht Pescara Calcio. Gleich sieben Treffer fielen beim 4:3 im Spiel zwischen Cagliari Calcio und Sassuolo Calcio. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

31. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus31243465:303575
    2Lazio RomLazio RomLazio Rom31215567:333468
    3AtalantaAtalantaAtalanta31206585:394666
    4Inter MailandInter MailandInter30197463:313264
    5AS RomAS RomAS Rom311561056:431351
    6SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel311561050:41951
    7AC MailandAC MailandAC Mailand311471043:39449
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo311271257:53443
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona301191037:36142
    10Bologna FCBologna FCBologna311181244:49-541
    11Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari3110101148:46240
    12Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma311161442:42039
    13AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz318111237:43-635
    14FC TurinFC TurinFC Turin311041737:57-2034
    15Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese30881427:43-1632
    16SampdoriaSampdoriaSampdoria31951736:53-1732
    17US LecceUS LecceLecce31771740:71-3128
    18FC GenuaFC GenuaFC Genua31691638:60-2227
    19Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia31562028:61-3321
    20SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara30542123:53-3019
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige