Anzeige

TVB Stuttgart schnappt sich Späth

01.12.2016 12:21
Manuel Späth (r.) verlässt Göppingen in Richtung Stuttgart
© TVB STUTTGART/TVB STUTTGART/SID/
Manuel Späth (r.) verlässt Göppingen in Richtung Stuttgart

Nationalspieler Manuel Späth wird Frisch Auf Göppingen nach elf Jahren verlassen und im Sommer nächsten Jahres zum Ligarivalen TVB Stuttgart wechseln.

"Mit Manuel Späth konnten wir einen erfahrenen Bundesligaspieler, der dazu noch ein Mann aus der Region ist, vom TVB überzeugen. Er wird unserer Mannschaft sowohl in der Offensive, als auch in der Defensive noch mehr Stabilität verleihen, außerdem ist er ein echter Führungsspieler. Wir freuen uns sehr auf Manuel", wird TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt auf der Klub-Homepage zitiert.

Späth selbst ergänzt: "Den Weg des TVB verfolge ich ja bereits hautnah seit vielen Jahren. Die neue Aufgabe reizt mich ungemein, auch wenn mir verständlicherweise der Abschied aus Göppingen nicht leicht fällt. Dennoch bin ich davon überzeugt, dass es der richtige Schritt ist."

Der 31 Jahre alte Kreisläufer unterschrieb in Stuttgart einen Vertrag bis 2019 mit einer Option auf ein weiteres Jahr.

 

 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige