Anzeige

"Radar ausgeschaltet": Khedira in der Kritik

28.11.2016 11:18
Sami Khedira musste nach der 1:3-Pleite von Juventus gegen Genua viel Kritik einstecken
© getty, Gabriele Maltinti
Sami Khedira musste nach der 1:3-Pleite von Juventus gegen Genua viel Kritik einstecken

Sami Khedira musste nach der 1:3-Schlappe von Italiens Rekordmeister Juventus Turin beim FC Genua 93 heftige Kritik in den italienischen Medien einstecken.

"Khediras Radar, das ihm ermöglicht, immer am richtigen Platz zu sein, bleibt gegen Genua ausgeschaltet", kritisierte unter anderem die "Gazzetta dello Sport" die Leistung des 29-Jährigen, der in der 71. Minute vorzeitig ausgewechselt wurde.

"Khedira verschwendet zu viele Torgelegenheiten und lässt sich von Genuas Abwehr unter Druck setzen", kommentierte derweil "Tuttosport". "Khedira findet weder die richtige Position noch die richtigen Ideen. Er verfehlt ein einfaches Tor", analysierte der "Corriere dello Sport".

Der Vorsprung schmilzt

Star des Abends war der Argentinier Giovanni Simeone, Sohn von Atlético Madrids Trainer Diego Simeone, der Genua mit einem Doppelpack frühzeitig auf Siegeskurs brachte. "Die Dynastie der Simeone glänzt: Der 21-Jährige wandelt auf den Spuren seines bekannten Vaters und feiert den schönsten Tag seiner Karriere", kommentierte die "Gazzetta".

Erstmals seit dem 29. Oktober 2005 und einem Auswärtsspiel beim AC Mailand kassierten die Turiner schon vor der Pause drei Gegentore. Nach ihrer dritten Saisonniederlage liegt die alte Dame, die zuvor vier Siege in Folge gefeiert hatte, nur noch vier Punkte vor dem AS Rom und dem AC Mailand.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus38265776:433383
    2Inter MailandInter MailandInter382410481:364582
    3AtalantaAtalantaAtalanta38239698:485078
    4Lazio RomLazio RomLazio Rom38246879:423778
    5AS RomAS RomAS Rom382171077:512670
    6AC MailandAC MailandAC Mailand381991063:461766
    7SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel381881261:501162
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo381491569:63651
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona3812131347:51-449
    10AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz3812131351:48349
    11Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma381471756:57-149
    12Bologna FCBologna FCBologna3812111552:65-1347
    13Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese381291737:51-1445
    14Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari3811121552:56-445
    15SampdoriaSampdoriaSampdoria381262048:65-1742
    16FC TurinFC TurinFC Turin381172046:68-2240
    17FC GenuaFC GenuaFC Genua381091947:73-2639
    18US LecceUS LecceLecce38982152:85-3335
    19Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia38672535:79-4425
    20SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara38552827:77-5020
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige