Anzeige

Wegen Schulden: Barça verschiebt Stadionumbau

29.10.2016 18:08
Das Camp Nou wird vorerst nicht umgebaut
© getty, David Ramos
Das Camp Nou wird vorerst nicht umgebaut

Der spanische Meister FC Barcelona muss die Umbaupläne für sein Stadion Camp Nou aufschieben. Wie Susana Monje, Vizepräsidentin für Finanzen, laut der Sportzeitung Marca auf einer Vorstandssitzung bekannt gab, ist der Baubeginn im Sommer 2017 nicht realistisch.

Der Klub müsse dazu erst seine Schulden auf unter 200 Millionen Euro reduzieren, was in absehbarer Zeit nicht möglich sei. Zudem sollen die Katalanen noch keine Baufirma gefunden haben.

Barcelona will das Camp Nou, das größte Fußballstadion Europas, grundlegend renovieren, vollständig überdachen und von 99.350 auf 105.000 Plätze ausbauen. Dafür sollen den japanischen Architekten 420 Millionen Euro zur Verfügung stehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
La Liga La Liga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthletic00000:000
1Atlético MadridAtlético MadridAtlético00000:000
1CA OsasunaCA OsasunaOsasuna00000:000
1CD AlavésCD AlavésAlavés00000:000
1CD LeganésCD LeganésLeganés00000:000
1Celta VigoCelta VigoRC Celta00000:000
1Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyol00000:000
1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona00000:000
1Getafe CFGetafe CFGetafe00000:000
1Granada CFGranada CFGranada CF00000:000
1Levante UDLevante UDLevante00000:000
1RCD MallorcaRCD MallorcaMallorca00000:000
1Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla00000:000
1Real MadridReal MadridReal Madrid00000:000
1Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian00000:000
1Real ValladolidReal ValladolidValladolid00000:000
1SD EibarSD EibarEibar00000:000
1Sevilla FCSevilla FCSevilla00000:000
1Valencia CFValencia CFValencia00000:000
1Villarreal CFVillarreal CFVillarreal00000:000
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg
Anzeige