Anzeige

Milan-Bubi schickt Juve ins Tal der Tränen

22.10.2016 22:54
Mit 18 Jahren schon der Fanliebling: Milans Manuel Locatelli
© getty, Marco Luzzani
Mit 18 Jahren schon der Fanliebling: Milans Manuel Locatelli

Juventus Turin hat das Topspiel der Serie A beim AC Mailand mit 0:1 (0:0) verloren. Italiens Rekordmeister kassierte durch ein Tor des gerade einmal 18-jährigen Manuel Locatelli seine zweite Niederlage der Saison, bleibt aber mit 21 Punkten Tabellenführer vor Milan (19). Dritter ist der AS Rom (16), der am Sonntag US Palermo zu Gast hat.

Der entscheidende Treffer für die wiedererstarkten Rossoneri fiel in der 65. Minute, als Locatelli einen Pass von Suso mit einem Schuss ins lange Eck verwertete. Der Spielverlauf war damit auf den Kopf gestellt, zuvor dominierte die Alte Dame das Match.

Der bosnische Freistoß-Spezialist Miralem Pjanić hatte in der 38. Minute bereits getroffen, das Tor war vom Schiedsrichter jedoch wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung von Leonardo Bonucci nicht anerkannt worden. Zunächst hatte Referee Nicola Rizzoli den Treffer gegeben, doch später unter Protesten der Juve-Profis wieder zurückgenommen.

Mailand ist kein gutes Pflaster für die Bianconeri

Die zuvor einzige Niederlage der Spielzeit hatte Juventus am vierten Spieltag ebenfalls in Mailand beim 1:2 gegen Inter kassiert. Alle übrigen sieben Begegnungen der Saison gewannen die Turiner, bei denen Sami Khedira in der Startelf auflief.

Der Deutsche war am vergangenen Wochenende ebenso wie 90-Millionen-Mann Gonzalo Higuaín für das Champions-League-Spiel bei Olympique Lyon (1:0) geschont worden, beide kehrten gegen Milan in die Startelf zurück. Teenager Moise Kean (16) stand erneut im Kader der Turiner, blieb aber auf der Bank.

Zuvor hatte Sampdoria Genua das Derby gegen den FC Genua 1893 mit 2:1 (1:1) gewonnen. Für die Entscheidung sorgte ein Eigentor von FC-Profi Armando Izzo kurz nach der Pause (47.). Luis Muriel (12.) hatte Sampdoria zunächst in Führung geschossen, Luca Rigoni (24.) ausgeglichen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Serie A Serie A
Anzeige

38. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus38265776:433383
    2Inter MailandInter MailandInter382410481:364582
    3AtalantaAtalantaAtalanta38239698:485078
    4Lazio RomLazio RomLazio Rom38246879:423778
    5AS RomAS RomAS Rom382171077:512670
    6AC MailandAC MailandAC Mailand381991063:461766
    7SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel381881261:501162
    8Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo381491569:63651
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona3812131347:51-449
    10AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz3812131351:48349
    11Parma Calcio 1913Parma Calcio 1913Parma381471756:57-149
    12Bologna FCBologna FCBologna3812111552:65-1347
    13Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese381291737:51-1445
    14Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari3811121552:56-445
    15SampdoriaSampdoriaSampdoria381262048:65-1742
    16FC TurinFC TurinFC Turin381172046:68-2240
    17FC GenuaFC GenuaFC Genua381091947:73-2639
    18US LecceUS LecceLecce38982152:85-3335
    19Brescia CalcioBrescia CalcioBrescia38672535:79-4425
    20SPAL 2013 FerraraSPAL 2013 FerraraSPAL Ferrara38552827:77-5020
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige