Anzeige

Mourinho droht Ärger nach Schiri-Kommentar

17.10.2016 10:30
José Mourinho und Anthony Taylor kennen sich schon seit Jahren
© imago sportfotodienst
José Mourinho und Anthony Taylor kennen sich schon seit Jahren

Vor dem Nord-West-Derby in der Premier League zwischen dem Liverpool FC und Manchester United am Montagabend sorgt die Schiedsrichter-Ansetzung für Gesprächsstoff.

Denn Referee Anthony Taylor kommt aus der Umgebung von Manchester, was bei den Liverpool-Fans naturgemäß nicht gut ankommt. Nachdem sich nun auch noch José Mourinho in die Diskussion eingeschaltet hat, könnte den Portugiesen eine Strafe treffen.

Öffentlich hatte Ex-Schiedsrichter-Boss Keith Hackett die Diskussion angestoßen. "Niemand stellt Anthonys Integrität in Frage, dieses Spiel im Griff zu haben", sagte der ehemalige Referee. Es sei allerdings "extrem unfair" für Taylor. "Was ist, wenn etwas schief läuft bei ihm an diesem Tag - wie es selbst den besten Schiedsrichtern passieren kann?", fragte Hackett.

ManUnited-Trainer José Mourinho sah das ähnlich. "Ich denke, Mr. Taylor ist ein sehr guter Referee. Aber ich denke, jemand setzt ihn absichtlich unter Druck, dass ich fühle, dass es schwierig für ihn sein wird, eine sehr gute Vorstellung zu zeigen", kommentierte der Portugiese.

Diese Aussage könnte für den 53-Jährigen nun zum Problem werden. Denn die FA verbietet Trainern, Spielern und anderen Vereinsoffiziellen öffentliche Kritik an Schiedsrichteransetzungen vor und nach den Spielen, da diese einschüchternd und einflussnehmend wirken könnten. Liverpool-Coach Jürgen Klopp äußerte sich hingegen nicht zur Thematik.

Schiedsrichter Anthony Taylor ist 37 Jahre alt und wurde in Wythenshawe bei Manchester geboren. Heute wohnt er in Altrincham, wenige Kilometer vom United-Stadion Old Trafford entfernt.  Der Brite pfeift seit der Saison 2009/2010 in der Premier League. In dieser Zeit leitete er bereits 12 Ligaspiele der Red Devils, von denen sie sieben gewannen und vier verloren. International ist Taylor seit der vergangenen Saison zudem in der Champions League aktiv.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

10. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham962121:91220
    2Liverpool FCLiverpool FCLiverpool962121:16520
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea953122:101218
    4Leicester CityLeicester CityLeicester960318:12618
    5Southampton FCSouthampton FCSouthampton952217:13417
    6Everton FCEverton FCEverton951319:16316
    7Aston VillaAston VillaAston Villa850319:11815
    8West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham942315:10514
    9Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton94239:10-114
    10Manchester UnitedManchester UnitedManUtd841313:14-113
    11Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace941412:13-113
    12Arsenal FCArsenal FCArsenal94149:10-113
    13Manchester CityManchester CityMan City833210:11-112
    14Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds Utd932414:17-311
    15Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle932410:15-511
    16Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton923413:15-29
    17Burnley FCBurnley FCBurnley81254:12-85
    18Fulham FCFulham FCFulham91179:18-94
    19West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest Brom90366:18-123
    20Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd90184:15-111
    • Champions League
    • Europa League
    • Abstieg
    Anzeige