Anzeige

Conte will komplette Abwehr austauschen

27.09.2016 14:16
Antonio Conte will in London ordentlich ausmisten
© getty, Shaun Botterill
Antonio Conte will in London ordentlich ausmisten

Beim FC Chelsea läuft es derzeit nicht rund. Besonders die Abwehr der Londoner ist nicht sattelfest. Ein Ärgernis für Defensiv-Fanatiker Antonio Conte, der jetzt den kompletten Umbruch in der Verteidigung plant.

Wie die "Daily Mail" berichtet, strebt Chelsea-Trainer Conte in der kommenden Transferperiode die komplette Neustrukturierung der Defensive an. Zwei Innenverteidiger und ein Außenverteidiger stehen demnach ganz oben auf der Wunschliste des Italieners.

Besonders das desolate Abwehrverhalten am letzten Spieltag gegen Arsenal (0:3) soll das Fass zum Überlaufen gebracht haben. Die bisher etatmäßigen Innenverteidiger Gary Cahill und Branislav Ivanović spielen wohl in den Überlegungen des Trainers keine Rolle mehr. Beiden droht ab sofort die Bank. Auch John Terry, mittlerweile 36 Jahre alt, steht vor dem endgültigen Aus.

Englischen Medieninformationen zufolge, hat in der englischen Hauptstadt aber ein Umdenken in Sachen Transfer-Ausrichtung stattgefunden. Nachdem die favorisierten Wechsel der Conte-Lieblinge Leonardo Bonucci und Kalidou Koulibaly im Sommer scheiterten, will man jetzt vermehrt auf englische Spieler setzen. Die beiden Youngster Michael Keane (Burnley) und Ben Gibson (FC Middlesbrough) stehen wohl schon auf der Chelsea-Agenda.

Mit Neu-Trainer-Conte sind die Blues enttäuschend in die Saison gestartet. Aktuell liegt der Verein in der Premier League nur auf Platz acht. Nach sechs Spieltagen musste Torhüter Thibaut Courtois schon neunmal hinter sich greifen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Premier League Premier League
Anzeige

35. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool35303276:274993
    2Manchester CityManchester CityMan City35233991:345772
    3Chelsea FCChelsea FCChelsea351861163:491460
    4Leicester CityLeicester CityLeicester351781065:362959
    5Manchester UnitedManchester UnitedManUtd351611861:352659
    6Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhampton351413848:371155
    7Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield Utd351412938:33554
    8Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenham3514101154:45952
    9Arsenal FCArsenal FCArsenal351214951:44750
    10Burnley FCBurnley FCBurnley351481339:47-850
    11Everton FCEverton FCEverton351291441:52-1145
    12Southampton FCSouthampton FCSouthampton351361645:58-1345
    13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastle3511101436:52-1643
    14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. Palace351191530:45-1542
    15Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton358121536:52-1636
    16West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham35971944:59-1534
    17Watford FCWatford FCWatford358101733:54-2134
    18AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouth35872036:60-2431
    19Aston VillaAston VillaAston Villa35862138:65-2730
    20Norwich CityNorwich CityNorwich City35562426:67-4121
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa League Quali.
    • Abstieg
    Anzeige