Anzeige

De Blasis bleibt Mainz treu

31.08.2016 20:52
Pablo De Blasis bleibt ein Mainzer
© getty, Alexander Scheuber
Pablo De Blasis bleibt ein Mainzer

Mittelfeldspieler Pablo De Blasis hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Bundesligist FSV Mainz 05 um ein Jahr bis 2018 verlängert. Das gaben die Rheinhessen bekannt.

"Pablo De Blasis hat sich mit seinem leidenschaftlichen, kämpferischen Spielstil und seinen starken Leistungen auf dem Platz in die Herzen der Mainzer Fans gespielt. Er ist ein integraler Bestandteil der Mannschaft, sowohl auf dem Rasen als auch in der Kabine", schwärmte 05-Sportdirektor von dem Offensivakteur.

Auch De Blasis selbst zeigte sich hocherfreut über seinen Verbleib beim selbsternannten Karnevalsverein. "In dieser Stadt und in diesem Verein fühle ich mich heimisch und wohl. Dass ich bei Mainz 05 mit meinen tollen Teamkameraden weiter zusammenarbeiten und in diesem Jahr gemeinsam mit unseren Fans, die mich so großartig motivieren, die Herausforderung Bundesliga und Europa League annehmen kann, ist etwas, auf das ich mich sehr freue", erklärte er.

Der neue Kontrakt des 28 Jahre alten Argentiniers, der seit 2014 für Mainz aufläuft, enthält eine Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr.

De Blasis absolvierte seit seinem Wechsel von Asteras Tripolis in Griechenland nach Deutschland 49 Partien und erzielte dabei fünf Tore.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige