Anzeige

Sobiech fehlt 96 einige Wochen

15.08.2016 14:55
Artur Sobiech verletzte sich im Spiel gegen Fürth
© imago sportfotodienst
Artur Sobiech verletzte sich im Spiel gegen Fürth

Torjäger Artur Sobiech vom Zweitliga-Tabellenführer Hannover 96 wird wegen einer Bänderdehnung im linken Knie für voraussichtlich zwei Spiele ausfallen. Das ergab eine MRT-Untersuchung. Gute Nachrichten für die Niedersachsen, die mit einer längeren Ausfallzeit gerechnet hatten.

"Ich hatte Glück im Unglück. Gott sei Dank ist nicht mehr passiert und ich habe mir auch nichts gerissen", erklärte Sobiech.

Diese Verletzung hatte sich der Pole am Sonntag beim ersten Ligaheimspiel der Niedersachsen gegen die SpVgg Greuther Fürth (3:1) zugezogen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
2. Bundesliga 2. Bundesliga
Anzeige
Anzeige