Anzeige

Toprak erst 2017 zum BVB?

18.07.2016 14:47
Ömer Toprak bleibt noch ein Jahr in Leverkusen
© getty, Christof Koepsel
Ömer Toprak bleibt noch ein Jahr in Leverkusen

Durch den wahrscheinlichen Abgang von Neven Subotić wird beim BVB ein Platz in der Innenverteidigung frei. Diesen könnte Ömer Toprak füllen, der wechselwillige Leverkusener soll aber erst 2017 nach Dortmund kommen.

Mit seiner Aussage "Der Wechselwunsch ist da" befeuerte Ömer Toprak zuletzt die Gerüchte um einen Wechsel zu Borussia Dortmund. Laut Informationen des "kicker" ist nun aber klar: Der Verteidiger kommt noch nicht nach Dortmund.

Das Blatt berichtet, dass sich die Dortmunder mit Sokratis, Matthias Ginter, Sven Bender und Neuzugang Marc Bartra vom FC Barcelona gut aufgestellt sehen. Die Nominierung von Ginter und Bender für die Olympischen Spiele sehen die Schwarzgelben demnach ebenfalls nicht als Grund für einen jetzigen Transfer an. Dieser soll 2017 für eine festgeschriebene Ablösesumme von zwölf Millionen über die Bühne gehen.

22 Millionen? Zu wenig

Laut Medieninformationen hatte der BVB 22 Millionen Euro für Toprak geboten, diese Summe war den Leverkusener Verantwortlichen allerdings zu niedrig. André Schürrle und Mario Götze sollen wohl die beiden letzten Neuzugänge der Dortmunder sein. 

Toprak kommt aus der Jugend des SC Freiburg und wechselte 2011 für drei Millionen Euro nach Leverkusen. Für die Werkself absolvierte er seitdem 171 Pflichtspiele.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige