Heute Live
Super League

Horrorverletzung: Demba Ba bangt um Karriere

17.07.2016 20:10
Demba Ba hat sich schwer verletzt
© RTL
Demba Ba hat sich schwer verletzt

Demba Ba sorgte einst mit der TSG Hoffenheim in Deutschland für Furore, knippste dann einige Jahre im englischen Oberhaus und zeigte sich auch im Beşiktaş-Trikot in Torlaune. Seit dem Sommer 2015 spielt der Senegalese in China, wo nun seine Karriere in Gefahr ist.

Bei der Partie zwischen Bas Klub Shanghai Greenland und Shanghai SIPG am 17. Spieltag der chinesischen Super League erlitt der 31-Jährige eine üble Verletzung: Er brach sich bei einem auf dem ersten Blick harmlos wirkenden Zweikampf Schien- und Wadenbein. Aufnahmen der Situation geistern bereits durch Netz und sind nichts für schwache Nerven. Der Unterschenkel des linken Beins stand nach dem Zusammenprall in einem offensichtlich völlig unnatürlichen Winkel vom Bein ab.

Wie ernst die Situation ist, zeigt auch die Reaktion von Greenland-Coach Gregorio Manzano:"Es könnte das Ende seiner Prof-Laufbahn bedeuten", zitiert die "BBC" den Spanier, der auf dem Twitter-Account des Klubs hinzufügte, dass er lieber das Spiel als Ba verloren hätte.

Frühere Wegbegleiter Bas - unter anderem Eden Hazard, der FC Chelsea und Tim Cahill - meldeten sich ebenfalls zu Wort und wünschten den Stürmer alles Gute. 

In dieser Spielzeit erzielte Ba 14 Tore in 18 Einsätzen für Shanghai Greenland. Man darf hoffen, dass er die Chance bekommt, diese Statistik nochmal aufzupolieren.

Super League Super League

Torjäger 2021 Playoffs