Anzeige

Toprak: "Der Wechselwunsch zum BVB ist da!"

14.07.2016 10:17
Ömer Toprak möchte sich nochmal verändern
© getty, Dennis Grombkowski
Ömer Toprak möchte sich nochmal verändern

Leverkusen oder Dortmund? Noch ist die Zukunft von Innenverteidiger Ömer Toprak offen. Der BVB hat starkes Interesse, dass der Türke in der kommenden Saison das schwarz-gelbe Trikot trägt.

Wie der "Kölner Stadt Anzeiger" berichtet, möchte sich Toprak nach fünf Jahren bei Bayer 04 gern nochmal verändern. "Ich habe dem Verein meine Meinung mitgeteilt. Es gab ein Angebot aus Dortmund, das Leverkusen abgelehnt hat", bestätigte der 26-Jährige. Der Ruhrpott-Klub soll 22 Millionen Euro geboten haben, doch Bayer lehnte ab. Am Mittwoch bekräftigte der Profi mit Vertrag bis 2018 seine Absichten nach dem Training nochmals: "Der Wechselwunsch ist da."

Bayer braucht erst Ersatz

Ob der Transfer am Ende doch noch zustande kommt, hängt wohl vor allem damit zusammen, ob die Werkself Innenverteidiger Aleksandar Dragović von Dynamo Kiew loseisen kann. Der 25-Jährige ist österreichischer Nationalspieler und auf der Wunschliste von Sportdirektor Rudi Völler. Auch er hat noch bis 2018 Vertrag.

Für Bayer-Trainer Roger Schmidt kommt Topraks Wechselwunsch nicht ganz ohne Vorbereitung: "Es ist legitim, dass sich ein Spieler wie er nach Jahren bei einem Klub noch einmal verändern will." Allerdings müsse für den Verein auch der finanzielle Aspekt stimmen: "Er ist ein Top-Verteidiger der Bundesliga, und den kann man nicht unter Wert ziehen lassen." Anscheinend muss Dortmund sein 22-Millionen-Angebot noch ein Stück erhöhen. 

Toprak bleibt bis dahin in der Warteschleife und trainiert weiter in Leverkusen mit: "Ich bin hier, mehr kann ich dazu nicht sagen."

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenSV Werder341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburg34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96Hannover 9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige