Suche Heute Live
Bundesliga

Causa Draxler: Wann macht ManUnited ernst?

29.06.2016 19:18
Julian Draxler soll ein Thema bei ManUnited sein
© getty, Alexander Hassenstein
Julian Draxler soll ein Thema bei ManUnited sein

Das Verpassen des europäischen Wettbewerbs könnte für den VfL Wolfsburg bittere Folgen haben: Nachdem Naldo den Klub schon in Richtung Schalke verlassen hat und zudem intensiv über einen Abschied von André Schürrle spekuliert wird, soll nun auch Julian Draxler ein lukratives Angebot gemacht worden sein.

Angeblich hat der Nationalspieler mit seinen starken Auftritten bei der EM in Frankreich das Interesse von José Mourinho und Manchester United geweckt bzw. weiter verstärkt. Der "Dailystar" berichtet, dass in der letzten Woche sogar schon Gespräche zwischen den beiden Vereinen stattgefunden haben sollen. Draxler soll für die Red Devils so etwas wie eine "1b-Lösung" sein, sollten sich die Verhandlungen mit Borussia Dortmund über einen Transfer von Henrikh Mkhitaryan weiterhin ziehen und doch nicht zu einem guten Ende für den englischen Rekordmeister führen.

Angeblich, so heißt es in der Zeitung, hätten deutsche Quellen bereits bestätigt, dass Uniteds Interesse an dem 22-Jährigen sehr ausgeprägt sei. Dazu passt: Schon vor zwei Wochen schrieben die "Manchester Evening News", der Deutsche sei in den Fokus von Mourinho und Co. gerückt. Zwar stellte VfL-Manager Klaus Allofs im "kicker" erst kürzlich klar, dass man Draxler auf keinen Fall ziehen lassen wolle ("Julian bleibt!"), allerdings enthält der Vertrag des Mittelfeldspielers womöglich eine Ausstiegsklausel, die bei 60 Millionen Euro liegen soll.

In diesem Fall müsste United das angeblich geplante Angebot in Höhe von rund 36 Millionen Euro zwar kräftig aufbessern, das dürfte angesichts der Finanzkraft des Rekordmeisters jedoch kein Problem sein.

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14