Anzeige

TTBL: Alle Teams erhalten die Lizenz

31.05.2016 13:04
In der TTBL haben alle neun Teams die Lizenz erhalten
© AFP/SID/
In der TTBL haben alle neun Teams die Lizenz erhalten

Alle neun Teams der Tischtennis-Bundesliga haben für die kommende Spielzeit die Lizenz erhalten. Das teilte die Liga am Dienstag mit.

Damit entscheidet sich die deutsche Mannschaftsmeisterschaft in der Saison 2016/17 zwischen dem amtierenden Titelträger Borussia Düsseldorf, TTC Fulda-Maberzell, TTC Zugbrücke Grenzau, TTF Ochsenhausen, Werder Bremen, 1. FC Saarbrücken, TTC Schwalbe Bergneustadt, Post SV Mühlhausen und ASV Grünwettersbach.

Aufgrund von fehlenden finanziellen Mitteln verkündete der bisherige Erstligist TTC Hagen im April seinen Rückzug. Der potenzielle Nachrücker TTC OE Bad Homburg aus der zweiten Liga verzichtete ebenfalls aus finanziellen Gründen. Somit geht die TTBL in der nächsten Saison nicht wie bisher mit zehn, sondern lediglich mit neun Teams an den Start.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige