Anzeige

Bei "unmoralischem Angebot": Toprak zum BVB?

25.05.2016 09:35
Müsste bei einem unmoralischen Angebot über einen Toprak-Abgang nachdenken: Rudi Völler
Müsste bei einem "unmoralischen Angebot" über einen Toprak-Abgang nachdenken: Rudi Völler

Seit dem Hummels-Abgang zu Bayern München wird Ömer Toprak in Dortmund als potenzieller Neuzugang gehandelt. Bayer-Sportdirektor Rudi Völler äußerte sich jetzt zur Zukunft des Verteidigers. 

"Wenn es irgendwelche unmoralischen Angebote gibt und der Spieler dann auch unzufrieden ist, weil er nicht gehen darf, dann muss man sich natürlich Gedanken machen", sagte Rudi Völler dem TV-Sender "Sky Sport News HD". Gleichzeitig betonte Leverkusens sportlicher Leiter aber, dass er eine offizielle Anfrage für den Innenverteidiger "nicht bestätigen" könne. 

"Stand jetzt gibt es keine konkreten Überlegungen, weil Ömer natürlich ein wichtiger Spieler für uns ist", entkräftete Völler weitere Spekulationen. Topraks Vertrag in Leverkusen läuft noch bis 2018. Laut verschiedenen Medienberichten sollen die Bayer-Verantwortlichen zuletzt knapp 30 Millionen Euro als Ablösesumme für den 26-Jährigen aufgerufen haben.

Die Dortmunder haben den Werksspieler, der nicht in das türkischen EM-Aufgebot berufen wurde, bislang als möglichen Hummels-Nachfolger ins Visier genommen. Besonders aufgrund seiner großen Erfahrung gilt der Ex-Nationalspieler als wahrscheinlicher neue Abwehrchef beim BVB. Zumindest bei einem "unmoralischen Angebot", dürfte Toprak möglicherweise ab Sommer regelmäßig Schwarz Gelb tragen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige

Tabelle

#MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern30224479:295070
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund30216372:363669
3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30187557:233461
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt30158758:352353
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach30156949:371251
61899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim301311665:412450
7Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen301531253:48548
8Werder BremenWerder BremenSV Werder301210852:421046
9VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg301371048:45346
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf301141540:59-1937
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSC30991241:48-736
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05301061437:51-1436
13SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg307111239:54-1532
14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg30871546:55-931
15FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0430761732:52-2027
16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart30561927:67-4021
171. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg30391824:56-3218
18Hannover 96Hannover 96Hannover 9630362125:66-4115
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg
Anzeige