Anzeige

Schalke: Elgert will doch weitermachen

21.05.2016 11:15
Norbert Elgert bleibt wohl bei Bundesligist Schalke 04
© getty, Sascha Steinbach
Norbert Elgert bleibt wohl bei Bundesligist Schalke 04

Dem FC Schalke 04 bleibt der wohl beste Fußball-Ausbilder Deutschlands nun offenbar doch erhalten. Norbert Elgert, langjähriger Trainer der A-Junioren der Gelsenkirchener, hat gegenüber der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" seine zuletzt geäußerten Abwanderungsgedanken revidiert.

"Clemens Tönnies und Christian Heidel haben mir sehr glaubhaft versichert, dass ich über 2018 hinaus auf Schalke gebraucht werde", sagte Elgert nach einem Gespräch mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden und neuen Manager des Vereins.

Der frühere S04-Stürmer Elgert ist mit kurzer Unterbrechung seit 1996 für Schalkes U19 verantwortlich und hat unter anderem die Weltmeister Manuel Neuer, Mesut Özil, Benedikt Höwedes und Julian Draxler geformt. Der Vertrag des 59-Jährigen bei den Gelsenkirchenern läuft ohnehin noch zwei Jahre, zuletzt war allerdings über seinen Weggang zu Bayern München spekuliert worden.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige