Anzeige

Hertha plant Kader: Vier auf dem Abstellgleis

12.05.2016 14:58
Hertha-Trainer Pal Dardai mistet aus.
© getty, Boris Streubel
Hertha-Trainer Pal Dardai mistet aus.

Hertha BSC Berlin lässt keine Zeit verstreichen und bastelt schon am Kader für kommende Saison. Vier Abgänge scheinen bereits festzustehen.

Wie die "B.Z." berichtet, werden die Verträge von Schlussmann Sascha Burchert und Mittelfeldakteur Johannes van den Bergh nicht verlängert. Burchert spielte in der Rückrunde auf Leihbasis für Valerenga Oslo. Zudem ist der wegen seiner zu geringen Einsatzzeiten unzufriedene Roy Beerens auf dem Sprung. Aufstiegsheld Ronny steht derweil schon seit längerem auf dem Abstellgleis. Im Falle des 30-jährigen Brasilianers erhofft man sich wenigstens noch etwas Geld in die Kasse zu spülen.

Zusätzlich zu den vier genannten Spielern müssen sich nach Informationen des "kicker" wohl auch Jens Hegeler, Valentin Stocker und Tolga Cigerci nach neuen Arbeitgebern umsehen. Über Hegeler äußerte sich Hertha-Trainer Pal Dardai zuletzt wie folgt:"Jens ist im Training oft der beste Mann. Im Spiel kann er das zumeist nicht abrufen". Dagegen bleibt ein anderer Berliner, Sami Allagui, dem Team weiter erhalten. Der Deutsch-Tunesier wird noch vor dem letzten Saisonspiel am Wochenende seinen Vertrag um ein Jahr verlängern.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bundesliga Bundesliga
Anzeige
Anzeige