Anzeige

Busenbach: Drei Heimspiele in 25 Stunden

29.04.2016 13:53
Voller Terminkalender für den TV Busenbach
© SID-IMAGES/SID-IMAGES/PIXATHLON/SIPA
Voller Terminkalender für den TV Busenbach

Der Terminkalender treibt am Wochenende in der Damen-Bundesliga bemerkenswerte Blüten: Ex-Meister TV Busenbach bestreitet am Samstag gleich zwei Heimspiele nacheinander und tags darauf sogar noch die dritte Begegnung in eigener Halle binnen 25 Stunden.

"Nach knapp 20 Jahren Bundesliga dachte ich, dass es nichts mehr gibt, was ich nicht schon erlebt habe", wird Busenbachs Mannschaftsführerin und Ex-Nationalspielerin Jessica Göbel auf der Homepage des Deutschen Tischtennis-Bundes zitiert. Augenzwinkernd wird dem Klub zugleich zur Versorgung von Zuschauern der Aufbau "eines Zeltlagers mit Luftmatratzen zum Übernachten" empfohlen. 

Busenbach empfängt zunächst am Samstag den TSV Schwabhausen (13:00 Uhr) und abends (20:00 Uhr) den auch gerade erst vom Champions-League-Finalspiel in Polen zurückgekehrten Titelverteidiger TTC Berlin Eastside. Zum Abschluss der in der Bundesliga-Geschichte einmaligen Heimspiel-Trilogie tritt der TVB am Sonntag (14:00 Uhr) gegen SV DJK Kolbermoor an. 

Wochenenden mit Doppel-Spieltagen sind im Tischtennis keine Seltenheit. Die allerdings ungewöhnliche Konstellation in Busenbachs Spielplan entstand durch zahlreiche Spielverlegungen und die geringen Freiräume im dicht gedrängten Terminkalender.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige