Anzeige

Französischer Dreifachsieg beim Slalom-Abschluss

19.03.2016 12:45
Thomas Fanara gewinnt den letzten Riesenslalom des Jahres
© getty, Stanko Gruden/Agence Zoom
Thomas Fanara gewinnt den letzten Riesenslalom des Jahres

Felix Neureuther und Fritz Dopfer haben beim letzten Riesenslalom der Saison in St. Moritz enttäuscht. Am vorletzten Tag des Weltcup-Finals wurde Neureuther nur 18. und lag 2,52 Sekunden hinter Sieger Thomas Fanara aus Frankreich. Dopfer war als 17. (+2,39) nur unwesentlich besser.

Fanara führte bei seinem ersten Weltcup-Erfolg einen französischen Dreifachsieg an, den Alexis Pinturault (+0,02) und Mathieu Faivre (+0,14) komplettierten. Der Österreicher Marcel Hirscher, der bereits als Sieger im Gesamt- und Riesenslalom-Weltcup feststand, wurde Fünfter (+0,92). Stefan Luitz schied aus, für ihn ist die Saison damit vorzeitig beendet.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige